Buss Container 55 US-Dollar

buss-container-55-us-dollar

Dieses Angebot ist bereits platziert!

Ihre persönliche Anfrage

Übersicht

Initiator BUSS Capital
Bezeichnung Buss Container 55 US-Dollar
Segment Direktinvestments
Kategorie Container
Investitionsobjekte Offshore-Container
Laufzeit 3 Jahre
Bemerkung Ausschüttungen variieren aufgrund von Rabatten je nach Anzahl der gekauften Container geringfügig

Porträt

Eckdaten des Angebots Buss Container 55 US-Dollar

  • Mindestanlagesumme 22.500 USD
  • Kurze Laufzeit von lediglich drei Jahren
  • Garantierte Rückkaufpreise für die Container
  • Garantierte Miete
  • Attraktive Rabatte
  • Auszahlungen erfolgen vierteljährlich
  • Prognostizierte Rendite von 5,70% p.a. (IRR, bei Anlagesumme 50.000 USD)

Konzeption

Mit dem Angebot Buss Offshore-Container 55 US-Dollar haben Anleger die Möglichkeit, direkt in Offshore-Container zu investieren. Diese versorgen Öl- und Gasbohrplattformen und andere Anlagen auf hoher See mit Materialien und Gütern oder werden dort als Werkstatt bzw. Lager verwendet. Die Container werden für drei Jahre fest vermietet und anschließend zu einem garantierten Preis zurückgekauft. Die prognostizerte Rendite (IRR) für die Anleger beträgt bei einer exemplarischen Anlagesumme von 50.000 USD 5,70% p.a. (die Ausschüttungen variieren je nach Investitionssumme geringfügig aufgrund der Gewährung von Rabatten).

Marktumfeld

Öl und Gas werden - so die Experten der International Energy Agency (IEA) - noch im Jahre 2030 mehr als die Hälfte unseres Energiebedarfs decken. Und selbst in Deutschland, wo die Anstrengungen, den Energiemix in Richtung erneuerbarer Energien auszubauen, besonders groß sind, nehmen Erdöl und Erdgas noch über viele Jahre führende Rollen ein. Das wirft Fragen auf - nach den Reserven etwa, die uns vor dem Hintergrund der Verbrauchsprognosen weltweit zur Verfügung stehen. Eine Vielzahl der heute genutzten Vorkommen geht langsam zur Neige. Neue Quellen braucht die Welt - und die sind längt nicht mehr auf einfachen Wegen zu erreichen. Offshore-Plattformen, zum Beispiel, stehen häufig weit entfernt vom Festland im Meer und müssen über immer weitere Distanzen ständig versorgt werden. Allein das sorgt für einen höheren Bedarf an Versorgungsinfrastruktur und Transportmitteln wie etwa Offshore-Container. Ölgesellschaften und Staaten sind auf der Suche nach neuen Quellen bereit, gigantische Summen zu investieren. So wuchs in den letzten Jahren eine neue Industrie, die sich unter Einsatz hoher Investitionssummen speziell im Bereich der Offshore-Förderung engagiert.

Rabatte

Die Mindestinvestition beträgt 22.500 USD. Gewährt werden folgende Rabatte: ab 30.000 USD einmalig 60 USD, ab 50.000 USD einmalig 175 USD, ab 85.000 USD einmalig 450 USD, für jede weiteren 10.000 USD zusätzlich 55 USD.

Ausschüttungen

Bei einer exemplarischen Investitionssumme von 50.000 USD beträgt die geplante Gesamtauszahlung des Angebots Buss Container 49 US-Dollar 115,55%. Dies entspricht einer IRR-Rendite von 5,70% p.a.