Grasshopper Direktinvest Wasser Angebot Nr. 1

grasshopper-direktinvest-wasser-angebot-nr-1

Dieses Angebot ist bereits platziert!

Ihre persönliche Anfrage

Übersicht

Initiator Grasshopper Investments
Bezeichnung Grasshopper Direktinvest Wasser Angebot Nr. 1
Segment Direktinvestments
Kategorie Sonstige
Investitionsobjekte Trinkwasserdesinfektionsanlagen
Laufzeit 3 Jahre

Porträt

Eckdaten des Grasshopper Direktinvest Wasser Angebot Nr. 1

  • Direktinvestition in Trinkwasserdesinfektionsanlagen
  • Kurze Laufzeit von nur drei Jahren
  • Mindestzeichnungssumme 10.000 Euro
  • Garantierte Mietzahlungen von 4% p.a.
  • Geplanter Gesamtmittelrückfluss von 112%

Konzeption

Anleger erwerben im Rahmen des Grasshopper Direktinvest Wasser Angebot Nr. 1 komplett oder anteilig Trinkwasserdesinfektionsanlagen inkl. Zubehör. Sowohl Verwaltung und Vermietung als auch der Verkauf der Anlagen bei Vertragsende werden dabei von Grasshopper Investments übernommen. Die Anlagen befinden sich bei Vertragsschluss bereits in einem langfristigen Mietverhältnis. Die hieraus resultierenden Mieteinnahmen werden über die gesamte Laufzeit von etwa drei Jahren von Grasshopper Investments garantiert und jährlich an die Anleger ausgezahlt. Am Ende der Laufzeit kauft Grasshopper Investments die Anlagen zum vertraglich vereinbarten Rückkaufpreis zurück. Die geplanten Auszahlungen an die Anleger liegen bei 4,0% p.a.

Marktumfeld

Weltweit haben ca. 900 Millionen Menschen keinen Zugang zu sauberem Trinkwasser. Daraus resultierende Krankheiten töten mehr Kinder als Krankheiten wie Malaria, Masern und AIDS zusammen. Damit verkeimtes Wasser ohne gesundheitliche Folgen getrunken werden kann, muss es desinfiziert werden. In vielen Ländern wird Trinkwasser jedoch gar nicht oder mit unwirksamen oder gefährlichen Methoden desinfiziert (z. B. bei der Verwendung von Chlorgas). Grasshopper Investments setzt auf die innovative Desinfektionstechnologie von REDO Water Systems. Mit dieser Technologie kann Wasser sehr effektiv, umweltfreundlich, gefahrlos und kostengünstig zu Trinkwasser aufbereitet werden. Gleichzeitig ist die Handhabung sehr einfach. Die Wasserbehandlung erfolgt durch den Einsatz einer speziellen Desinfektionslösung REDO®lyt. Sie wird mittels Elektrolyse kontinuierlich in der Anlage produziert und in das Wasser beigemischt. Durch diesen Prozess werden alle Bakterien, Viren, Keime und Pilze abgetötet. Das Ergebnis ist sauberes, gesundes Trinkwasser.

Grasshopper Investments ist ein deutsches Unternehmen für ethische Finanzierungskonzepte und innovative Geschäftsmodelle im Wassersektor. Gemeinsam mit der Tochtergesellschaft INWASOL Intelligent Water Solutions werden pro Tag bereits ca. 100 Mio. Liter sauberes Trinkwasser durch die von Grasshopper Investments initiierten Projekte produziert. Im Rahmen des Direktinvests übernimmt Grasshopper Investments als Verwalter das gesamte Management der Wasseranlage und des Mietvertrags, zieht die Mieten ein, leistet eine eigene Mietgarantie, trägt das Betriebskostenrisiko und ist zudem der Vertragspartner des Investors für den Kauf und Rückkauf.

REDO Water Systems

Die in diesem Angebot eingesetzten Wasserdesinfektionsanlagen wurden von dem deutschen Anlagenbauer REDO Water Systems entwickelt und im Jahr 2004 mit dem Bundesinnovationspreis des Bundeswirtschaftsministeriums ausgezeichnet. Die REDO Technologie ist markterprobt und wird bereits in 30 Ländern eingesetzt. Zu den weltweiten Kunden zählen vorwiegend Wasserversorger (z.B. in Ägypten, Nigeria, Ungarn oder im Oman). Daneben profitieren auch Großunternehmen wie AIRBUS oder die Deutsche Apotheker- und Ärztebank, Krankenhäuser oder Landwirtschaftsbetriebe von den Vorteilen des REDO Desinfektionsverfahrens.

Ausschüttungen

Anleger des Grasshopper Direktinvest Wasser Angebot Nr. 1 erhalten gemäß Prognose jährliche Auszahlungen von 4,0% p.a. Der geplante Gesamtmittelrückfluss über die Laufzeit von drei Jahren beträgt 112%.