Hannover Leasing 208 Vancouver Building Rotterdam

hannover-leasing-208-vancouver-building-rotterdam

Dieses Angebot ist bereits platziert!

Ihre persönliche Anfrage

Übersicht

Initiator Hannover Leasing
Bezeichnung Hannover Leasing 208 Vancouver Building Rotterdam
Segment Immobilien Ausland
Land Niederlande
Investitionsobjekte Büroimmobilie in Rotterdam
Laufzeit 9 Jahre

Porträt

Fondskonzeption

Über den Holland-Immobilienfonds Hannover Leasing 208 investieren Anleger in eine moderne Büroimmobilie in Rotterdam. Das Vancouver Building befindet sich in zentrumsnaher und verkehrsgünstiger Lage. Es gehört zum Stadtquartier Kop van Zuid, das seit Anfang der 90er Jahre auf einer Halbinsel in der Maas entwickelt wird.

Die Fondsimmobilie ist langfristig an Rotterdamse Elektrische Tram (RET), die Betreibergesellschaft des öffentlichen Nahverkehrs der Stadt, vermietet. RET existiert seit 1878 und befindet sich im Eigentum der Stadt Rotterdam. Die Bonität des Unternehmens wird von der Ratingagentur Dun & Bradstreet (D&B) mit »Sehr gut« bewertet.

Mietverträge

Die Mietverträge haben eine Grundlaufzeit von 16 Jahren und zwei Monaten für die Einzelhandels- und Büroteilfläche sowie 15 Jahre und einen Monat für Büro- und Archivflächen sowie die Tiefgarage. Sie sehen kein ordentliches Kündigungsrecht vor. Nach Ablauf der Grundmietzeit verlängern sie sich automatisch um weitere fünf Jahre, falls nicht eine der beiden Vertragsparteien sie mindestens zwölf Monate vor Ablauf kündigt. Die Verträge sehen jährliche Mietanpassungen von 100 % basierend auf dem niederländischen Verbraucherpreisindex (CPI) vor (zum 1. April eines jeden Jahres).

Ausschüttungen

Die Anleger der Beteiligung Hannover Leasing Vancouver Building Rotterdam erhalten gemäß Prognose in den Jahren 2012 bis 2022 laufende halbjährliche Ausschüttungen in Höhe von 6 % p.a. Die Auszahlungen sollen jeweils im Januar und im Juli erfolgen. Die geplante Schlussauszahlung aus der prognostizierten Veräußerung der Fondsimmobilie am 1. Januar 2023 beträgt 110,84 %. Daraus ergibt sich eine geplante Gesamtauszahlung von 173,84 %.

Eckdaten der Beteiligung

  • Investition in eine moderne, energieeffiziente Class-A-Büroimmobilie in Rotterdam
  • Sehr gute, zentrumsnahe Lage mit guter Anbindung an den öffentlichen Nahverkehr
  • Bonitätsstarker Mieter Rotterdamse Elektrische Tram (RET) mit kommunalem Gesellschafterhintergrund
  • Vollindexierte, langfristige Mietverträge mit RET mit automatischer Verlängerung um jeweils 5 Jahre, wenn nicht 1 Jahr vor dem jeweiligen Ablauf gekündigt wird
  • Geplante Auszahlungen von 6 % p. a.
  • Euro-Finanzierung, somit kein Währungsrisiko