HEP Solar Japan 1

hep-solar-japan-1

Dieses Angebot ist bereits platziert!

Ihre persönliche Anfrage

Übersicht

Initiator HEP Capital
Bezeichnung HEP Solar Japan 1
Klassifizierung Alternativer Investmentfonds (AIF) nach KAGB
Segment Erneuerbare Energien
Kategorie Solarenergie
Investitionsobjekte Vier bereits feststehende, große Solarparks im Umfeld der Stadt Osaka
Laufzeit 20 Jahre

Porträt

Eckdaten der Beteiligung HEP Solar Japan 1

  • Investition in vier bereits feststehende Solarparks in Japan
  • Günstiger Ankauf der Solarparks ca. 40 % unter den Gutachterwerten
  • Deutsches Erneuerbare-Energien-Gesetz (EEG) diente als Vorbild für japanisches Vergütungssystem
  • Konservative Fondskonzeption und -kalkulation
  • Geplante Gesamtauszahlung von 188,43% 

Fondskonzeption

Über den HEP Solarfonds Japan 1 erhalten Anleger die Möglichkeit, an den attraktiven Wachstumschancen des japanischen Photovoltaikmarktes zu partizipieren. Gegenstand des Fonds sind vier bereits feststehende große Solarparks an den Standorten Tatsuno, Ono, Kinokawa und Aridaim (Raum Osaka). Die Gesamtnennleistung der vier Solarparks beläuft sich auf etwa 6.000 kWp. Die Fondslaufzeit liegt bei etwa 20 Jahren, der geplante Gesamtmittelrückfluss über diesen Zeitraum bei 188,43%. Eine Beteiligung ist möglich ab einer Zeichnungssumme von 1 Mio. Japanischen Yen.