IMMOVATION Genussrechts-Beteiligung 3. Tranche

immovation-genussrechts-beteiligung-3-tranche

Dieses Angebot ist bereits platziert!

Ihre persönliche Anfrage

Übersicht

Initiator IMMOVATION AG
Bezeichnung IMMOVATION Genussrechts-Beteiligung 3. Tranche
Segment Immobilien Deutschland
Land Deutschland
Kategorie Wohnimmobilien
Investitionsobjekte Genussrechtsbeteiligung an der IMMOVATION Immobilien Handels AG
Laufzeit 5 Jahre

Porträt

Eckdaten der IMMOVATION Genussrechts-Beteiligung 3. Tranche

  • Über Genusrechte der IMMOVATION AG partizipieren Anleger am Ertrag der gesamten Unternehmensgruppe
  • Prognostizierte Rendite von 6% p.a.
  • Kurze Laufzeit von 5 Jahren
  • Mindestanlagesumme 10.000 Euro

Konzeption

Bereits im Jahr 2004 wurde die erste Tranche der IMMOVATION Genussrechte aufgelegt. Anleger profitieren nunmehr mit der dritten Genussrechtsbeteiligung an der IMMOVATION AG von verschiedenen Einnahmequellen. Dem Unternehmen fließen u. a. Mieterträge aus etwa 1.900 Wohn- und 150 Gewerbeeinheiten zu. Dazu kommen Erträge aus Immobilienverkäufen, Facility-Management, Maklerprovisionen, Generalübernehmungen, Consulting und Immobilienservices. Die Laufzeit der Genussrechte beträgt 5 Jahre.

IMMOVATION Immobilien Handels AG

Die IMMOVATION Immobilien Handels AG konzentriert sich auf die Projektierung komplexer Immobilien wie z. B. historische Industrieareale und den Ankauf nachhaltig vermieteter Wohn- und Gewerbeimmobilien in Deutschland. Diese Strategie ist das Ergebnis einer 25-jährigen Erfahrung des Managements der IMMOVATION Immobilien Handels AG, dessen Aktivitäten von der Sanierung von Baudenkmälern über Neubauprojekte bis zum Handel mit großen Wohnimmobilienpaketen reichen. Die Scope Group, eines der führenden Analyseinstitute Deutschlands, hat das Management der IMMOVATION Immobilien Handels AG im August 2013 wieder auf den Prüfstand gestellt. Das Ergebnis des Ratings bescheinigt dem Management mit "A" erneut eine "hohe Qualität". Dieses Rating und mittlerweile neun aufeinanderfolgende jährliche Ausschüttungen auf bereits in den Jahren 2004 und 2008 aufgelegten Genussrechtsemissionen in voller Höhe zeigen, dass IMMOVATION über die Kompetenz und die Erfahrung verfügt, die Chance auf Erträge auch aus der 3. Genussrechts-Tranche umsetzen zu können.

Marktumfeld

Die Emittentin wird die Investitionen überwiegend in Immobilien vornehmen. Der Wohnungs- und Immobilienmarkt ist nach wie vor einer der wichtigsten Wirtschaftszweige Deutschlands. In Deutschland leben derzeit ca. 82 Mio. Menschen. Nach Schätzungen des Bundesamtes für Bauwesen und Raumordnung werden es im Jahr 2020 81,1 Mio. sein mit weiterem Abwärtstrend. Doch trotz rückläufiger Bevölkerungszahl wird die Nachfrage nach Wohnraum weiter steigen. Gründe ergeben sich aus verschiedenen Entwicklungstendenzen. So nimmt zum einen die Zahl der Single-Haushalte stetig zu. Nach verschiedenen Schätzungen werden im Jahr 2020 15,6 Mio. Single-Haushalte erwartet. Im Jahr 2000 lebten etwa 13,9 Mio. Menschen allein in einem Haushalt. Insgesamt geht das Statistische Bundesamt von deinem deutschlandweiten Anstieg der Haushalte bis zum Jahr 2020 um fast eine Million auf 41,1 Mio. Haushalte aus. Zum anderen wird nach einer Studie der BulwienGesa AG mit einer steigenden Nachfrage nach Wohnfläche pro Person gerechnet. Demnach wird die Wohnfläche pro Person von durchschnittlich 42,2 qm im Jahr 2008 auf durchschnittlich 46 bis 48 qm im Jahr 2025 steigen.

Ausschüttungen

Die geplanten Auszahlungen der IMMOVATION Genussrechte 3. Tranche betragen 6,0% p.a. Am Ende der Laufzeit erhalten die Anleger zudem ihre Zeichnungssumme zurück.