Kristensen SAFE 02 Volksbank Delmenhorst

kristensen-safe-02-volksbank-delmenhorst

Dieses Angebot ist bereits platziert!

Ihre persönliche Anfrage

Übersicht

Initiator Kristensen Invest
Bezeichnung Kristensen SAFE 02 Volksbank Delmenhorst
Segment Immobilien Deutschland
Land Deutschland
Kategorie Sonstige
Investitionsobjekte Projektentwicklung in Delmenhorst (Niedersachsen)
Laufzeit max 5 Jahre

Porträt

Eckdaten der Beteiligung Kristensen SAFE 02 Volksbank Delmenhorst

  • Investition in Projektentwicklung
  • Kurze Laufzeit von maximal 5 Jahren
  • Geplante laufende Ausschüttungen von 5,75% p.a.
  • Prognostizierte Rendite von 7,00% p.a.

Fondskonzeption

Im Rahmen eines Private Placement investieren Anleger in eine Projektentwicklung im niedersächsischen Delmenhorst. Die Immobilie wird entwickelt, umgebaut und renoviert, die Freiflächen werden neu vermietet. Anschließend wird die Immobilie veräußert. Die Laufzeit der Beteiligung beträgt maximal fünf Jahre. Geplant sind laufende Ausschüttungen von 5,75% p.a. Die prognostizierte Rendite der Beteiligung inkl. Veräußerung der Immobilie liegt bei 7,00% p.a.

Immobilie

Die Immobilie ist auf dem Grundstück des ehemaligen Stammhauses der Volksbank eG Delmenhorst‐Schierbrok ca. 1957 in solider Ausführung errichtet und als Hauptsitz der Bank genutzt worden. Im Zuge des Wachstums erfolgte eine Verlagerung der Hauptverwaltung in einen Neubau. Die Filiale in der Lange Straße wurde bis vor wenigen Jahren weitergeführt. Nicht benötigte Flächen in den oberen Geschossen wurden an Dritte vermietet. Neben dem Hauptgebäude gehört zu der Liegenschaft auch das links angrenzende Nachbarhaus.

Mieter und Mietverträge

In den Gebäuden befinden sich insgesamt fünf Wohnungen, die zum Zeitpunkt des Erwerbs alle vermietet sind. Die derzeitigen Mietpreise liegen zwischen € 3,65 / m² und € 5,60 / m². Das Fondsmanagement sieht im Zuge der geplanten Sanierungen Potentiale bis € 6,00 / m². Das Hauptgebäude ist bis auf das Erdgeschoss und eine Teilfläche im 2. Obergeschoss vermietet. Das erste Obergeschoss ist seit 2005 vollständig als Praxis vermietet. Nach der Grundmietzeit von fünf Jahren verlängert sich der Vertrag um jeweils drei Jahre, sofern nicht 6 Monate vorher mieterseitig gekündigt wird. Damit hat dieser Vertrag eine Laufzeit bis 2016. Hauptmieter mit einer Teilfläche im 2. Obergeschoss und dem gesamten 3. Obergeschoss ist eine renommierte und langjährig praktizierende Sozietät von Anwälten. Der Vertrag hat eine feste Laufzeit bis zum 31.12.2015 und verlängert sich um jeweils ein Jahr, falls dieser nicht von einer der Vertragsparteien gekündigt wird. In bisherigen Gesprächen hat die Sozietät gegenüber dem Verkäufer bereits Interesse an einer Prolongation des Vertrages und der Anmietung weiterer Flächen bekundet. In dem kleineren Gebäude sind das Erdgeschoss und das 1. Obergeschoss vakant.

Finanzierung

Das Gesamtinvestitionsvolumen des Kristensen Invest Immobilienfonds SAFE 02 Volksbank Delmenhorst liegt bei 1,385 Mio. Euro. Diese verteilen sich auf 635.000 Euro Eigenkapital (45,85%) und 750.000 Euro Fremdkapital (54,15%).

Ausschüttungen

Es werden jährliche Auszahlungen ab 2014 in Höhe von 5,75% p.a. vor Steuern prognostiziert. Unter Einschluss des Erlöses aus dem Verkauf der Fondsimmobilie wird bei konservativer Planung eine Rendite von 7,00% p.a. vor Steuern bezogen auf das Eigenkapital erwartet.