MCE Reederzins 1

mce-reederzins-1

Dieses Angebot ist bereits platziert!

Ihre persönliche Anfrage

Übersicht

Initiator MCE Schiffskapital
Bezeichnung MCE Reederzins 1
Segment Schiffsbeteiligungen
Kategorie Verschiedene
Investitionsobjekte Festverzinsliches Darlehen mit qualifiziertem Rangrücktritt (Nachrangdarlehen)
Laufzeit max 5 Jahre

Porträt

Eckdaten des Angebots MCE Reederzins 1

  • Festverzinsliche Kapitalanlage
  • 6 % Zinsen p. a.
  • Quartalsweise Zinszahlungen
  • Einstieg bereits ab 2.500 Euro
  • Feste Laufzeit von maximal 5 Jahren

Konzeption

Anleger zeichnen im Rahmen der Kapitalanlage ein Nachrangdarlehen über mindestens 2.500 Euro. Die MCE Reederzins 1 GmbH & Co. KG stellt das Kapital ausgewählten Schiffsgesellschaften in Form festgelegter Darlehensbeträge zu vertraglich vereinbarten Konditionen zur Verfügung. Die Anleger erhalten während der maximal fünfjährigen Laufzeit vierteljährliche Zinszahlungen in Höhe von 6,0 % p. a.. Die von ihnen gezeichnete Darlehenssumme erhalten sie zurück, wenn die Schiffsgesellschaften die ihnen gewährten Darlehen vollumfänglich an die MCE Reederzins 1 GmbH & Co. KG zurückgezahlt haben, spätestens jedoch am Ende der Laufzeit.

Marktumfeld

Auch im Bereich der Unternehmensfinanzierung hat es Veränderungen gegeben. So gewinnen für viele Unternehmen alternative Finanzierungsformen an Bedeutung, da diese im Vergleich zu einer herkömmlichen Bankenfinanzierung individuelle Konzepte ermöglichen und mehr Flexibilität bieten. Auch Gesellschaften im Schifffahrtssegment stehen immer wieder vor der Aufgabe, Kapitalquellen zu erschließen, um beispielsweise die Kosten für eine Dockung bzw. für Modernisierungsmaßnahmen zu decken oder Verbindlichkeiten abzulösen. Vor diesem Hintergrund hat die MCE Unternehmensgruppe dieses Nachrangdarlehen entwickelt. Da dieses andere Finanzierungslösungen anbieten kann als eine Bank, ist es zum einen für Schiffsgesellschaften eine attraktive Möglichkeit zur Überbrückung kurz- bis mittelfristiger finanzieller Engpässe. Zum anderen stellt es eine attraktive Kapitalanlage dar, von der Anleger profitieren können.

MCE Unternehmensgruppe

Seit nunmehr sechs Jahren konzentriert sich die MCE Unternehmensgruppe auf Investitionen im Bereich der Schifffahrt und entwickelt attraktive Anlagemöglichkeiten in diesem Segment. Die Vorstände und Geschäftsführer der zur MCE Unternehmensgruppe gehörenden Gesellschaften können Erfahrung und Expertise aus mehr als 1 Mrd. Euro erfolgreich platziertem Eigenkapital vorweisen und verfügen über einen exzellenten Marktzugang sowie ein umfangreiches Netzwerk im Bereich der Schifffahrt.

Ausschüttungen

Die Höhe des Zinssatzes ist fest und beträgt, ab dem Zeitpunkt der Auszahlung des Darlehensbetrags an die Schiffsgesellschaften, 6 % p. a. auf den Darlehensbetrag des Anlegers. Für den Zeitraum zwischen der Einzahlung seines Darlehensbetrages und der Auszahlung des Darlehens an die Schiffsgesellschaften erhält der Anleger eine Vorabverzinsung in Höhe von 0,5 % p. a. ab dem auf seine Einzahlung folgenden Monat.