Solvium Wechselkoffer Euro Select 2

solvium-wechselkoffer-euro-select-2

Dieses Angebot ist bereits platziert!

Ihre persönliche Anfrage

Übersicht

Initiator Solvium Capital
Klassifizierung Vermögensanlage nach VermAnlG
Bezeichnung Solvium Wechselkoffer Euro Select 2
Segment Direktinvestments
Kategorie Container
Investitionsobjekte Wechselkoffer (Transportlogistik)
Laufzeit 5 Jahre

Porträt

Eckdaten der Vermögensanlage Solvium Wechselkoffer Euro Select 2

  • Direktinvestition in vermietete, gebrauchte Wechselkoffer
  • Kurze Laufzeit von lediglich 5 Jahren
  • Mietzahlungen von 14% p.a.
  • Zahlungen erfolgen monatlich nachschüssig
  • Geplante IRR-Rendite von 4,74% p.a.
  • Investition bereits ab 7.625 Euro

Konzeption

Mit der Vermögensanlage Solvium Wechselkoffer Euro Select 2 erwerben Anleger gebrauchte, bereits vermietete Wechselkoffer. Bei diesen handelt es sich um austauschbare Transportbehälter mit ausklappbaren Stützbeinen. Wechselkoffer können sowohl mit als auch ohne Kran verladen werden. Sie werden für den Transport von Gütern auf der Schiene und der Straße eingesetzt. Ihr Haupteinsatzbereich ist die Kurier-, Express- und Paket-Branche. Für die Vermietung der Wechselkoffer erhalten Anleger monatliche Mietzahlungen von 14% p.a. Die Laufzeit des Angebots beträgt fünf Jahre. Danach kauft Solvium die Wechselkoffer zu einem vorab festgelegten Preis von den Anlegern zurück. Die geplante Gesamtauszahlung der Vermögensanlage liegt bei 117,87%. Dies entspricht einer Rendite von 4,74% p.a. (IRR).

Bewertungen und Analysen

Die Vermögensanlage wurde von der Publikation "Invest-Report" mit dem Gesamturteil "A" ("sehr gut") bewertet. Der Invest-Report spricht von einem "attraktiven Marktsegment mit grundsätzlich günstigen Perspektiven". Insgesamt wirke das Investment transparent und erfolgversprechend. Die Dextro Group Germany hat das Angebot im Rahmen ihrer Plausibilitätsprüfung mit dem Investitionsrating "A-" ("sehr gut") bewertet. In der G.U.B.-Analyse erhielt die Vermögensanlage ebenfalls die Bewertung "A-" ("sehr gut").

Marktumfeld

Seit 2000 wächst die Kurier-, Express- und Paketbranche fast doppelt so schnell wie die Gesamtwirtschaft. Ein wichtiger Grund hierfür ist die dynamische Entwicklung des Internet- und TV-Shoppings. Aktuell liegt der Anteil des Versandhandels am gesamten deutschen Einzelhandel noch bei ca. 8%. Experten gehen laut der Studie „Einkaufen 4.0“ der Deutschen Post AG aber davon aus, dass dieser im Jahr 2020 bereits bei 20% liegen könnte. Schon heute kauft etwa ein Drittel der deutschen Bevölkerung online ein, mit weiterhin steigender Tendenz.

Die Vermietung der Wechselkoffer erfolgt über die Axis Intermodal Deutschland GmbH, die derzeit über 12.000 Wechselkoffer für mehr als 2.000 Investoren europaweit verwaltet. Das entsprechende Gesamtvolumen liegt bei etwa 60 Millionen Euro. Damit verwaltet das Unternehmen ca. 87% aller Wechselkoffer-Direktinvestments im deutschen Markt. Auch europaweit liegt Axis Intermodal an der Spitze. Die Wechselkoffer werden an namhafte Logistikunternehmen wie z. B. DPD, Deutsche Post - DHL oder Hellmann Worldwide Logistics vermietet.