Zinsland Crowdinvesting Ritterhöfe Berlin/Teltow

zinsland-crowdinvesting-ritterhoefe-berlinteltow

Dieses Angebot ist bereits platziert!

Ihre persönliche Anfrage

Übersicht

Anbieter Zinsland
Bezeichnung Zinsland Crowdinvesting Ritterhöfe Berlin/Teltow
Klassifizierung Vermögensanlage nach VermAnlG
Segment Crowdinvesting
Investitionsobjekte Sanierung bzw. Neubau von 90 Wohneinheiten in Teltow bei Berlin
Laufzeit 2 Jahre

Porträt

Die Anleger beteiligen sich im Rahmen des Projekts Zinsland Crowdinvesting Ritterhöfe Berlin/Teltow an der Finanzierung des Neubaus bzw. der Sanierung von 90 Wohneinheiten im alten Stadtkern von Teltow. Die Stadt liegt direkt an der südlichen Berliner Stadtgrenze und ist mit rund 26.000 Einwohnern die größte im Landkreis Potsdam-Mittelmark. Nach der deutschen Wiedervereinigung hat sich Teltow zu einem beliebten Wohn- und Wirtschaftsstandort vor den Toren Berlins entwickelt.

Auf dem Grundstück befinden sich sieben teilweise unter Denkmalschutz stehende Bestandsgebäude mit einer Wohnfläche von insgesamt etwa 3.000 m². Das Grundstück wird mit zwei Neubauten mit etwa 2.000 m² Fläche nachverdichtet, so dass der ursprüngliche Hofcharakter des Geländes wieder hergestellt wird. Die Bestandswohnungen werden saniert, in Eigentumswohnungen aufgeteilt und anschließend veräußert. Ein weiterer Teil der Bestandsflächen wird von Gewerbe- in Wohnflächen umgewidmet, hier werden Townhouses bzw. Maisonette-Wohnungen mit eigenem Gartenanteil entstehen. Das Projekt umfasst somit ein breites Spektrum verschiedener Wohnungstypen mit im Vergleich zu innerstädtischen Lagen von Berlin moderaten Verkaufspreisen, welche sowohl Kapitalanleger als auch Eigennutzer ansprechen. Anleger können sich an dem Crowdinvesting-Projekt Ritterhöfe Berlin/Teltow bereits ab einer Zeichnungssumme von 500 Euro beteiligen. Die maximale Anlagesumme beträgt 10.000 Euro. Die Laufzeit beträgt knapp 2 Jahre (bis 14.07.2019). Geplant ist eine endfällige Verzinsung von 6,0 % p.a.