Chorus

Die CHORUS-Gruppe wurde im Jahr 1998 gegründet und hat seither weit über 500 Mio. € Eigenkapital auch für fremde Initiatoren vermittelt. Der Firmensitz ist in Neubiberg bei München, mit bekannten Hightech-Betrieben und einer technisch orientierten Bundeswehruniversität.

Seit 2005 ist der Chorus ausschließlich selbst als Initiator tätig und beschäftigt sich seither intensiv mit Unternehmensbeteiligungen im Umweltbereich („Green“-Private Equity) sowie Solaranlagen in Deutschland und Europa.

Neben einigen Solarfonds als Private Placement wird seit Ende 2008 mit der Equity CleanTech 2. KG der zweite Publikumsfonds für Investitionen in ausgewählte Umwelttechnologieunternehmen angeboten. Zielsetzung dabei ist, Privatanlegern schon ab 10.000 € den Zugang zu einem der aus heutiger Sicht lukrativsten Anlagesegmente institutioneller Investoren wie Merrill Lynch, Brenninkmeijer/C&A, Masdar Abu Dhabi Future Energy, Credit Suisse, Macquarie, Wolfson Group u.a. zu bieten. Neben dem Umwelt-Private Equity Fonds befinden sich derzeit noch ein Italien-Solarfonds und ein Deutschland-Solarfonds im Vertrieb (Stand: September 2009).

Die Umweltfonds des Emissionshauses verlaufen durchweg sehr erfreulich. So konnten Portfolio-Unternehmen des ersten „Green“-Private Equity Fonds trotz Finanzkrise per 30.06.2009 insgesamt eine Neubewertung von + 6,8 % ausweisen. Das Solar-Private Placement auf dem Dach des eigenen Bürogebäudes zeigt zu diesem Zeitpunkt eine Überperformance von 13,18 %.

Geschäftsleitung & Team

Die Geschäftsführer Peter Heidecker und Heinz Jarothe verfügen aufgrund ihrer langjährigen beruflichen Erfahrung bei verschiedenen institutionellen und privaten Emissionshäusern über weit reichende Kenntnisse in Konzeption, Marketing, im Vertrieb sowie in der Verwaltung und Betreuung von Beteiligungsfonds.

Der Initiator verfügt über ein junges, dynamisches Team, das hervorragend ausgebildet und mehrheitlich bereits langjährig für die CHORUS-Gruppe tätig ist.

Gesellschaftsverhältnisse

Das Gesellschaftskapital des Initiators wird zu 25,1% mittelbar von den beiden Geschäftsführern Peter Heidecker und Heinz Jarothe gehalten. Die verbleibenden 74,9% sind im Besitz zweier Familienholdings, bei denen Peter Heidecker wiederum jeweils Minderheitsgesellschafter ist.

Wesentlich im Unternehmen sind neben der Muttergesellschaft CHORUS GmbH die für die Platzierung zuständige CHORUS Vertriebs GmbH (100%) und die als Register-Treuhänder fungierende und für die Verwaltung und die Betreuung der Anleger zuständige REGIS Treuhand & Verwaltung GmbH für Beteiligungen (51%).

Partnernetzwerk

Zum Netzwerk der Gruppe gehören international tätige Wirtschaftsprüfer sowie erfahrene, anerkannte Steuerberater und Fachanwälte, die bei allen Beteiligungsfonds maßgeblich an der steuerlichen und rechtlichen Konzeption mitwirken, beziehungsweise Gutachten über Steuerkonzept und den jeweiligen Prospekt erstellen. Die Mittelverwendung in der Investitions- und Platzierungsphase kontrollieren regelmäßig unabhängige Wirtschaftsprüfer.

Darüber hinaus wird bei allen Beteiligungsfonds grundsätzlich ein oder mehrere externe Fachpartner maßgeblich mit einbezogen, die über umfangreiche Kenntnisse in dem jeweiligen Geschäftsgegenstand verfügen.

Beim Beteiligungskonzept  CleanTech 2. KG stellt das renommierte Münchner Consulting Unternehmen Fleischhauer, Hoyer & Partner den exklusiven Zugang zu den Equity-Beteiligungsunternehmen und die professionelle Investitionsvorauswahl sicher. FHP ist seit über zehn Jahren für institutionelle Investoren aus dem Banken- und Versicherungsbereich beratend tätig und seit ca. sechs Jahren auf den Bereich CleanTech spezialisiert.

Zur Sicherstellung der Anlageninvestitionen bei der CleanTech Solar 2. KG/Deutschland wurde ein Rahmenvertrag über 15 Megawatt mit der Solea AG, Plattling, abgeschlossen. Die sieben verbindlich reservierten Solaranlagen (Nennleistungen zwischen 1,4 MW und 3,0 MW) befinden sich in Niederbayern und weisen entsprechend gute Einstrahlungswerte auf.

Als GU-Partner für die CleanTech Solar KG/Italien wurde mit der A+F GmbH (100% Tochterunternehmen der Gildemeister AG) ein überaus rennomierter und italienerfahrener Partner gewonnen. Insgesamt werden zusammen Solaranlagen mit ca. 9 MW in der Gegend von Apulien errichtet.

Ihre persönliche Anfrage

Übersicht aktueller Beteiligungsangebote

Derzeit sind leider keine Angebote vorhanden.