Contrium Capital

Die Contrium Capital Gruppe konzipiert, emittiert, managt und verwaltet geschlossene Fonds und bietet sie anspruchsvollen Kapitalanlegern als interessante Bausteine für einen strategischen Vermögensaufbau an.

Die Ziele der Anlageangebote von Contrium Capital sind:

  • höchstmögliche Sicherheiten in der jeweiligen Anlageklasse
  • hohe Nachsteuer-Renditen
  • schlanke Kostenstrukturen
  • erfolgsabhängige Vergütung des Managements
  • unkomplizierte und anlegerfreundliche Vertragsgrundlagen
  • möglichst geringe Steuerbelastung, umfangreiche Anlegerbetreuung und -informationen.

Eine Beteiligung an einem Contrium-Fonds ist für den Anleger, den Vermittler und die Contrium Capital Gruppe der Beginn einer mehrjährigen, vertrauensvollen Partnerschaft. In dieser Partnerschaft steht für Contrium Capital neben einem optimalen Service vor allem hohe und stabile Erträge sowie eine attraktive Wertsteigerung für die Anleger im Mittelpunkt.

Private Equity bietet seinen Anlegern ein attraktives Renditepotenzial und wird wegen seiner überdurchschnittlichen Renditechancen geschätzt. Es ist zur Beimischung in einen diversifizierten Vermögensportfolio sinnvoll und wird von immer mehr Anlegern nachgefragt.

Private Equity ist zwar ein moderner Begriff, wird aber schon seit dem Mittelalter erfolgreich praktiziert. Heute wird diese Anlageklasse wegen der hohen Mindestbeteiligungen überwiegend von institutionellen Anlegern und vermögenden Großanlegern nachgefragt. Anlegern mit überschaubaren Beteiligungswünschen wird der Zugang über geschlossene Fonds wie den Contrium 1 Private Equity ermöglicht, als Co-Investor von institutionellen Anlegern und Großanlegern.

Private Equity-Gesellschaften beteiligen sich an viel versprechenden Firmen im vorbörslichen Bereich. Diese werden mit professionellem Knowhow und Netzwerken versehen, um die Ertragslage und den Firmenwert deutlich zu steigern. Die baldmögliche Veräußerung dieser Firmen erfolgt dann z. B. an deren Management, an Konkurrenten oder über die Börse. Dabei können erhebliche Wertzuwächse realisiert werden, die den Fonds und deren Anlegern zufließen.

Nach Steuern werden Renditen im zweistelligen Bereich und damit deutlich über den üblichen Kapitalmarktzinsen erwartet. Private Equity ist eine eigene, von anderen Kapitalmärkten wenig abhängige Anlageklasse. Deshalb empfehlen Fachleute, mit Private Equity Stabilität im Portfolio aufzubauen. Im anglo-amerikanischen Raum werden die Vorteile schon lange genutzt, und zunehmend erkennen auch deutsche Privatanleger die hervorragenden Möglichkeiten und fragen verstärkt das Anlagesegment Private Equity nach, das Contrium Capital ihnen mit einer Beteiligung an dem Contrium 1 Private Equity anbietet.

Ihre persönliche Anfrage

Übersicht aktueller Beteiligungsangebote

Derzeit sind leider keine Angebote vorhanden.