DEF Substanzwerte Portfolio

def-substanzwerte-portfolio

Bei AAD Fondsdiscount erhalten Sie die Beteiligung DEF Substanzwerte Portfolio sowie nahezu alle weiteren Angebote zu Top-Konditionen. Jetzt unverbindlich und kostenlos informieren!

Zeichnungsunterlagen anfordern

Übersicht

Initiator DEF
Bezeichnung DEF Substanzwerte Portfolio
Segment Spezialfonds
Kategorie Multi Asset
Investitionsobjekte Zielinvestments aus verschiedenen Anlageklassen
Prognostizierte Ausschüttungen jeweils 7 % p.a.
Mindestanlage 5.000 EUR
Einzahlungstermine 100 % nach Beitritt oder 20 % nach Beitritt und 80 % in monatlichen Raten über 5, 10, 15 oder 20 Jahre
Laufzeit 10-20 Jahre
Bemerkung Mindestbeteiligung bei Sparplan 10.000 EUR

VERTRIEBSUNTERBRECHUNG

Porträt

Eckdaten des DEF Substanzwertefonds

  • Ertragsstärke und Inflationsschutz von Sachwertbeteiligungen
  • Nur geringe Korrelation zur Börse
  • Gezielte Diversifikation in verschiedene Zielinvestitionen
  • Zugang zu Investments, die ansonsten nur institutionellen Anlegern zugänglich sind
  • Geplante Auszahlungen von 7% p.a.

Fondskonzeption

Anleger erwerben einen Kommanditanteil an der DEF Substanzwerte Portfolio GmbH & Co. KG. Dafür können sie sich mittelbar als Treugeber über die Treuhandkommanditistin oder direkt als Kommanditist beteiligen.

Die Anlagestrategie der Fondsgesellschaft besteht in dem Erwerb von Beteiligungen an geschlossenen Fonds und anderen unmittelbaren und mittelbaren Unternehmensbeteiligungen sowie sonstigen Unternehmensfinanzierungen. Eine Auswahl der durch die Fondsgesellschaft bzw. die DEF Invest GmbH zu tätigenden Investitionen ist noch nicht erfolgt. Daher handelt es sich vorliegend um einen Blind Pool.

Die Anleger können zwischen zwei Vermögensanlagen wählen. Entweder wählen sie eine Beteiligung mit regulärer Ausschüttung oder eine solche Beteiligung, bei der ihre Gewinne thesauriert werden. Die Einzahlung ist in Form einer Einmalanlage oder in Raten möglich. Die Kapitaleinlage muss bei Leistung als Einmalzahlung mindestens EUR 5.000 betragen, bei Ersteinlage mit anschließendem Sparplan mindestens EUR 10.000. Die monatliche Rate muss mindestens EUR 50 betragen. Der Betrag jeder Kapitaleinlage soll durch 100 ohne Rest teilbar sein. Die Fondsgesellschaft läuft auf unbestimmte Zeit, die Prognose unterstellt eine Laufzeit bis zum 31.12.2022.

Multi-Asset-Ansatz

Der DEF Substanzwerte-Fonds wird nach dem Multi-Asset-Ansatz gemanagt. Diese Anlagestrategie gehört zu den erfolgreichsten, insbesondere aber krisenresistentesten weltweit. Nahezu alle Großvermögen dieser Erde werden nach dem Multi-Asset-Anlagestil gemanagt. Wissenschaftliche Studien beweisen über alle Zeiträume, dass eine intelligente Mischung verschiedener, (möglichst gering korrelierender) Anlageklassen das Gesamtrisiko deutlich senkt und gleichzeitig den Ertrag erhöht. Der Fonds investiert nahezu 100% des Kapitals in echte Sachwerte und wird daher seine Erträge weitgehend unabhängig von den Entwicklungen an den Weltbörsen erzielen. Er nutzt zudem noch einen weiteren, für Anleger sehr erfreulichen Umstand: Das Erneuerbare Energien Gesetz. Nahezu alle Anlageklassen des Substanzwerte Portfolio werden staatlich gefördert. Ihr Anlageertrag ist also politisch gewollt, absolut verlässlich und über lange Zeiträume planbar.

Der Fonds wird die Anlegergelder in mindestens 10 verschiedene Investitionsobjekte - verteilt über mindestens 5 Anlagesegmente - investieren. Dabei werden auf kein Anlagesegment mehr als 30% des Kapitals entfallen und nicht mehr als 15% auf ein einzelnes Investitionsobjekt. Die Anlagesegmente umfassen Erneuerbare Energien/Umwelt (Solarenergie, Bioenergie, Windenergie, Erdwärme, Wasserkraft, Energiestromsparkonzepte, nachwachsende Rohstoffe, Rohstoffrückgewinnung), Non Performing Loans, Immobilien, Logistik und Private Equity.

Neuemissionen im Bereich Spezialfonds

Initiator Bezeichnung Mindestanlage Laufzeit
BVT BVT Top Select Fund VI 10.000 EUR 24 Jahre