FLEX Fonds Select 1

flex-fonds-select-1

Bei AAD Fondsdiscount erhalten Sie die Beteiligung FLEX Fonds Select 1 sowie nahezu alle weiteren Angebote zu Top-Konditionen. Jetzt unverbindlich und kostenlos informieren!

Zeichnungsunterlagen anfordern

Übersicht

Initiator FLEX Fonds
Bezeichnung FLEX Fonds Select 1
Klassifizierung Alternativer Investmentfonds (AIF) nach KAGB
Segment Immobilien Deutschland
Land Deutschland
Kategorie Einzelhandelsimmobilien
Investitionsobjekte Verschiedene Einzelhandelsimmobilien in Baden-Württemberg
Prognostizierte Ausschüttungen 3,8 % - 4,5 % p.a.
Mindestanlage 10.000 EUR
Einzahlungstermine 100 % nach Beitritt
Laufzeit 13 Jahre

Porträt

Eckdaten des FLEX Fonds Select 1

  • Investitionen in Gewerbeimmobilien mit überdurchschnittlichen Standortfaktoren
  • Langfristige Mietverträge mit bonitätsstarken Mietern
  • Geplante Auszahlungen von 3,8% bis 4,5% p.a.
  • Prognostizierte Gesamtausschüttung von 155% über ca. 13 Jahre
  • Erfahrenes Emissionshaus mit mehr als 25 Jahren Marktpräsenz

Fondskonzeption

Anleger beteiligen sich über den Fonds an einem Portfolio ausgesuchter Gewerbeimmobilien mit überdurchschnittlichen Standortfaktoren. Erworben werden ausschließlich schlüsselfertige, vermietete Objekte. Die Grundlage für attraktive, stabile Erträge bilden langfristige Mietverhältnisse mit bonitätsstarken Mietern. Es sollen mindestens drei verschiedene Objekte in Deutschland mit einem Gesamtvolumen von ca. 38 Mio. Euro erworben werden. Die ersten geplanten Investitionen sind das "Bühler Tor" in Bühl sowie das "ACTIV-Center" in Laupheim (beides Baden-Württemberg). Gemäß Prognose erhalten Anleger regelmäßige Ausschüttungen, die während der etwa 13-jährigen Laufzeit von 3,8% auf 4,5% p.a. ansteigen. Die geplante Gesamtauszahlung beträgt 155%, die Fremdkapitalquote liegt bei 51,98%. Eine Beteiligung ist ab einer Zeichnungssumme von 10.000 Euro möglich.

Geplante Investitionsobjekte

Bühl im Westen Baden-Württembergs ist mit ca. 29.000 Einwohnern ein strukturstarkes Mittelzentrum am Naturpark Schwarzwald, etwa 10 km südwestlich von Baden-Baden. Das Einkaufszentrum "Bühler Tor" liegt zentral in der Innenstadt und ist mit dem gut ausgebauten öffentlichen Personennahverkehr einfach zu erreichen. Das 2014 fertiggestellte Objekt wird in einem neuwertigen Zustand übernommen werden. Die Nutzfläche von 2.622 m² ist bereits von den Ankermietern wie der C&A Mode GmbH & Co. KG (47,4% der Gesamtmietfläche) und Depot, Gries Deco Company GmbH (18,9% der Gesamtmietfläche) bezogen worden.

Das "ACTIV-Center" in Laupheim wurde im Jahr 2015 fertiggestellt. Laupheim liegt im Landkreis Biberach und ist nach der Kreisstadt Biberach an der Riß mit ca. 20.000 Einwohnern die zweitgrößte Stadt des Kreises. Das Fachmarktcenter ist verkehrsgünstig an der Hauptdurchgangsstraße gelegen. Eine Haltestelle des öffentlichen Personennahverkehrs befindet sich in unmittelbarer Nähe. Die Nutzflächen der Immobilie von insgesamt 5.798 m² sind langfristig an namhafte Mieter aus dem Einzelhandel wie die REWE Markt GmbH (34,3% der Gesamtmietfläche) und die Norma Lebensmittelfilialbetrieb Stiftung & Co. KG (19,1% der Gesamtmietfläche) und an Gastronomieunternehmen vermietet.

Neuemissionen im Bereich Immobilien Deutschland

Initiator Bezeichnung Mindestanlage Laufzeit
INP 25. INP Deutsche Pflege Portfolio folgt folgt
Hahn Fonds Hahn Pluswertfonds 169 - Fachmarktzentrum Rothenburg 20.000 EUR ca. 15 Jahre
Dr. Peters Dr. Peters Hotelfonds DS 141 Hotel Aachen 20.000 EUR 13 Jahre
Habona Invest Habona Deutsche Einzelhandelsimmobilien Fonds 06 folgt 5 Jahre
Project Gruppe PROJECT Metropolen 17 10.140 EUR 15 Jahre