H.F.S.

Die H.F.S. HYPO-Fondsbeteiligungen für Sachwerte GmbH ist eine 100%ige Tochter der Bayerischen Hypo- und Vereinsbank AG. Ihre Aufgabe ist die Konzeption renditeorientierter Kapitalanlagen sowie der Vertrieb und die Verwaltung der aufgelegten Beteiligungsangebote. Die Angebotspalette umfasst neben geschlossenen Immobilienfonds auch Mobilien- und Immobilien-Leasingfonds sowie innovative Fondskonzeptionen für den Zweitmarkt.

Bereits 15 Jahre nach der Gründung zählt die H.F.S. mit einem emittierten Investitionsvolumen von rund 5 Milliarden Euro und ca. 66.000 betreuten Anlegern zu den größten Initiatoren in Deutschland. Auf den insgesamt rd. 1.557.000 qm vermietbaren Flächen wurden im Jahr 2005 ca. 203 Mio. Euro Miete erwirtschaftet. Seit Gründung im Jahr 1992 hat die H.F.S. bis 30.06.2006 insgesamt 579 Mio. Euro an seine Anleger ausgeschüttet.

Die H.F.S. richtet ihr Augenmerk bei der Konzeption von Beteiligungsangeboten auf Sicherheitsaspekte, Rentabilität und Wertbeständigkeit unter Ausnutzung der steuerlichen Vorteile sowie auf eine vorsichtige Prognosepolitik. Die überwiegend erfolgsabhängige Vergütung sorgt darüber hinaus für gleichgerichtete Interessen der H.F.S. und ihrer Anleger.

Ihre persönliche Anfrage

Übersicht aktueller Beteiligungsangebote

Derzeit sind leider keine Angebote vorhanden.