HGA

Die HGA Capital Grundbesitz und Anlage GmbH ist Initiatorin für geschlossene Fonds. Immobilienmärkte stehen im Fokus des Emissionshauses. Darüber hinaus bietet HGA Capital Privatanlegern Investitionschancen in den Bereichen Private Equity und Transport.

Bis Ende 2007 hat HGA Capital 32 Publikumsfonds mit einem Investitionsvolumen von rund 2,6 Mrd. Euro realisiert. Insgesamt rund 17.000 Anleger sind daran mit einem Eigenkapital von knapp 1,0 Mrd. Euro beteiligt. Weitere 13 Fonds wurden darüber hinaus als Privatplatzierung aufgelegt.

Als 100%-ige Tochtergesellschaft der HSH Real Estate AG gehört das 1972 gegründete Unternehmen zum Konzern der HSH Nordbank AG. Auf diese Weise partizipieren Anleger der HGA Capital-Fonds von dem umfassenden Expertenwissen und den gewachsenen internationalen Beziehungen einer führenden Geschäftsbank und ihres international agierenden Investment- und Assetmanagers.

HGA Capital hat ihren Hauptsitz in Hamburg. Knapp 30 Mitarbeiter arbeiten im Unternehmen, das von den Geschäftsführern Jens Müller und  Lutz von Stryk nach klaren Grundsätzen geleitet wird. Immer mit dem Anspruch, Lösungen mit Alleinstellungsmerkmalen für die Anleger zu schaffen. Denn Erfolg ist immer auch eine Frage des Zugangs. Und HGA Capital bietet ihn: zum idealen Zeitpunkt, für den richtigen Markt und zum passenden Objekt.

Immobilienbeteiligungen sind derzeit das wichtigste Standbein des Emissionsgeschäftes der HGA Capital. Zukünftig wird die Produktpalette basierend auf den Kernkompetenzen der HSH Nordbank ausgebaut. In den Bereichen Private Equity und Transport sind neue Produktlinien bereits entwickelt. Mit einem Flugzeugfonds und einem Private-Equity-Fonds hat das Unternehmen diese neue strategische Ausrichtung 2007 erstmals mit Leben gefüllt.

Im Verbund mit der HSH Nordbank und ihren Töchtern werden hierfür die relevanten Assetmärkte analysiert und gesichtet, neue Investments identifiziert und geplant und last but not least: geeignete, wirtschaftlich rentable Anlageobjekte für Fonds erworben.

Das Fondsmanagement fungiert als geschäftsführende Kommanditistin und agiert als solche im Interesse der Anleger. Auch die kaufmännische Verwaltung der einzelnen Fondsgesellschaften sowie die Koordination und Kontrolle der Zusammenarbeit mit den Assetpartnern der HGA Capital liegt in der Verantwortung des Fondsmanagements. Weitere Aufgaben sind das interne und externe Berichtswesen, das Cashmanagement, die steuerliche Betreuung sowie das Controlling der Fonds. Darüber hinaus steht das Team der Fondsmanager Anlegern auch bei Fragen rund um die Veräußerung von Fondsanteilen zur Verfügung.

Das Team der Anlegerbetreuung ist die zentrale Kommunikationsschnittstelle zwischen Investoren einerseits und den Geschäftsführern und Vertragspartnern des Fonds andererseits. Die Anlegerbetreuung informiert regelmäßig über die Entwicklung der Gesellschaften, beantwortet Fragen der Investoren, übernimmt die steuerliche Begleitung, erledigt Handelsregisterangelegenheiten und organisiert Abstimmungen und Gesellschafterversammlungen. Weitere Aufgaben sind die Annahme von Neuzeichnern und das Führen von Treuhandkonten sowie die Abwicklung von Vollmachts- und Vormundschaftsregelungen.

Ihre persönliche Anfrage

Übersicht aktueller Beteiligungsangebote

Derzeit sind leider keine Angebote vorhanden.