INP

Die INP Holding AG wurde 2006 von dem heutigen Aufsichtsratsvorsitzenden Wolfgang Krug gegründet und hat sich auf das Marktsegment Pflegeimmobilien spezialisiert. Unter dem Dach der Holding AG decken ihre Tochtergesellschaften, die INP Management GmbH, die INP Finanzconsult GmbH, die INP Control GmbH und die Curatis Treuhandgesellschaft mbH, den größten Teil der Wertschöpfungskette im Marktsegment Pflegeimmobilien ab.

Mit den drei 100-prozentigen operativen Tochtergesellschaften bestehen Gewinnabführungsverträge. Die INP-C4 Consult GmbH ist eine Vertriebsgesellschaft der Holding AG. Weitere Tochtergesellschaften sind nicht operativ tätig, sondern dienen als Anteilseigner von Objektgesellschaften im Rahmen von Beteiligungs- und Fondskonstruktionen.

Der Schwerpunkt der Geschäftstätigkeit liegt auf der ganzheitlichen Betrachtung des Immobilienzyklus. Mit den drei Geschäftsbereichen Management, Consulting und Controlling ist die Gruppe Systempartner und Dienstleister für Anbieter von Immobilien und für global agierende Betreibergesellschaften sowie Partner nationaler und internationaler Investoren.

Die Gruppe konzipiert aus den erworbenen Objekten strukturierte Anlagemöglichkeiten für private und institutionelle Investoren. Im Bereich Management sind Konzeption, Asset- und Property Management eingebunden. Dies beinhaltet die durchgehende Portfolioanalyse, alle Maßnahmen zur langfristigen Werterhaltung und Wertsteigerung der Immobilien sowie auch die Neuentwicklung von Immobilien in Kooperation mit namhaften Projektentwicklern. Inbegriffen sind ebenso die kaufmännische, technische und infrastrukturelle Betreuung der Immobilie. Das Asset- und Property Management ist sowohl für die eigenen Fondsobjekte erforderlich und wird auch als Dienstleistung für private und institutionelle Investoren angeboten. Der Bereich Consulting umfasst die Vermarktung von Fonds sowie den Verkauf von Immobilien oder von Anteilen an Objektgesellschaften. Das Unternehmen bietet ein breites immobilienwirtschaftliches Leistungsspektrum:

  • Standort-, Markt- und Objektanalyse
    · Mikro- und Makrostandort
    · Zielgruppenanalyse
    · Betreiberanalyse
    · Marktentwicklungsanalyse
  • Planung und Koordination von Baumaßnahmen
  • Akquisition von Grundstücken und Gebäuden sowie von Immobilien-Objektgesellschaften
  • Bestandshaltung von Immobilien
  • Objektverwaltung (kaufmännisch, technisch, infrastrukturell)
  • Fondskonzeptionen
  • Beschaffung von Eigenkapital
  • Beschaffung von Fremdkapital
  • Fondsmanagement

Das Emissionshaus kann eine erfolgreiche Leistungsbilanz vorweisen. Per 31.12.2015 gibt es keine Leistungsstörungen bei den Betreibergesellschaften der Fondsobjekte. Für das gesamte INP-Portfolio ergibt sich bezüglich Auszahlungen, Tilgung und Liquiditätsreserve per 31.12.2015 eine positive Abweichung von +0,07 % bezogen auf das Gesamtinvestitionsvolumen. Dies unterstreicht die hohe Prognosesicherheit der Fonds. Das Gesamtinvestitionsvolumen beträgt aktuell (Stand: Dezember 2016) über 335 Mio. Euro in insgesamt 37 Sozialimmobilien, davon 32 Pflegeimmobilien und fünf Kindertagesstätten.

Ihre persönliche Anfrage

Übersicht aktueller Beteiligungsangebote

Immobilien Deutschland

Bezeichnung Mindestanlage Laufzeit Ausschüttungen
ansteigend von…auf…
25. INP Deutsche Pflege Portfolio keine Angabe keine Angabe folgt

Aktuelle News

Bezeichnung Nachricht Datum
24. INP Deutsche Pflege Portfolio 24. INP Fonds erhält sehr gutes Rating von DEXTRO 04.04.2017
24. INP Deutsche Pflege Portfolio Neuer Pflegeimmobilienfonds von INP ab sofort verfügbar 29.03.2017
24. INP Deutsche Pflege Portfolio Deutlich mehr Pflegebedürftige in Deutschland 14.03.2017

Bereits platzierte Angebote

Immobilien Deutschland

Bezeichnung Mindestanlage Laufzeit Ausschüttungen
ansteigend von…auf…
22. INP Portfolio Deutsche Sozialimmobilien 10.000 EUR 12,5 Jahre 5,50 % - 5,75 %
21. INP Deutsche Pflege Portfolio 10.000 EUR 12 Jahre 5,5 % - 6,0 %
23. INP Deutsche Pflege Portfolio 10.000 EUR 12 Jahre 5,25 % - 5,50 %
24. INP Deutsche Pflege Portfolio 10.000 EUR 12 Jahre 5,00 % - 5,25 %