LHI

Die LHI Leasing GmbH (LHI) wurde bereits am 1. Oktober 1973 als Immobilienleasinggesellschaft gegründet. Seit 2015 befindet sie sich zu 100 % im Besitz der LHI Holding GmbH, an welcher die vier Geschäftsführer der LHI zu je 25 % beteiligt sind.

Die LHI hat sich von einem Immobilienleasingspezialisten zu einem Investmentpartner für Unternehmen und private Investoren entwickelt. Um ihren Kunden den maximalen Nutzen bieten zu können, hat sich die LHI schon frühzeitig dafür entschieden, alle notwendigen Kompetenzen für erfolgreiche Investments unter einem Dach zu bündeln. Somit konzipiert, finanziert, realisiert und verwaltet die LHI alles aus einer Hand, von der ersten Idee bis hin zu kleinsten Details der konkreten Umsetzung für den Erfolg ihrer Kunden.

Da Unternehmen und private Investoren gleichermaßen von den Gestaltungslösungen der LHI profitieren, stehen Sicherheit und Qualität einer Investition an oberster Stelle. Die LHI investiert ständig in das Ziel, ihre Kunden langfristig für das Unternehmen zu gewinnen.

Investmentmanagementdienstleistungen bietet die LHI in den drei Assetklassen Real Estate,
Renewables/Infrastructure und Aviation an. Ende 2016 wurde der erste Publikums-AIF (Alternativer Investmentfonds) mit Gewerbeimmobilien in Baden-Württemberg erfolgreich platziert. Gemäß der Strategie von LHI bei Publikumsprodukten werden Publikums-AIF nur dann angeboten, wenn das Unternehmen der Ansicht ist, dass alle Parameter für ein Privatanlegerprodukt erfüllt sind. Für 2017 ist ein weiteres Immobilienportfolio mit Objekten in Bayern und Baden-Württemberg geplant. Per 31.12.2016 beträgt das kumulierte Fondsvolumen von LHI etwa 9,26 Mrd. Euro bei einem Eigenkapitalvolumen von knapp 3,9 Mrd. Euro.

Ihre persönliche Anfrage

Übersicht aktueller Beteiligungsangebote

Derzeit sind leider keine Angebote vorhanden.

Bereits platzierte Angebote

Immobilien Deutschland

Bezeichnung Mindestanlage Laufzeit Ausschüttungen
ansteigend von…auf…
LHI Immobilien-Portfolio Baden-Württemberg I 10.000 EUR 12 Jahre Anfänglich 5 % p.a., durchschnittlich 4,5 % p.a.