Absolute-Return-Fonds von Templeton deutlich vor MSCI AC World

Der Absolute-Return-Fonds Franklin K2 Alternative Strategies Fund hat sich in den ersten beiden turbulenten Wochen des Jahres 2016 deutlich besser halten können als der MSCI AC World Index. Während der Index per 15.01. in diesem Jahr einen Verlust von 9,43% hinnehmen musste, hatte der Fonds lediglich ein Minus von 3,62% zu verzeichnen. Auch über das gesamte Jahr 2015 erzielte der Fonds eine bessere Performance als der MSCI AC World (10,85% gegenüber 9,34%). Seine Stärke zeigte er dabei insbesondere während der deutlichen Börsenkorrektur im August.

Der Franklin K2 Alternative Strategies Fund kombiniert vier verschiedene Hauptstrategien mit dem Ziel, Schwankungen zu
reduzieren
und langfristig attraktive Erträge zu generieren.
Jede dieser vier  Strategien (Global Macro, Long/Short Equity, Event-Driven und Relative Value) verfügt über eine flexible
Allokationsspanne
, so dass das Fondsportfolio an die jeweiligen Marktbedingungen angepasst werden kann. Aktuell befürchtet das Fondsmanagement eine Abschwächung des globalen Wachstums und hat daher das Engagement in aktiensensiblen Strategien (Long/Short Equity und Event-Driven) verringert und im Gegenzug die Gewichtung defensiver Strategien (Relative Value und Global Macro) erhöht.

Fonds mit 100% Rabatt auf den Ausgabeaufschlag kaufen