Aktien in Südeuropa mit Potenzial

Der Fonds Aktien Südeuropa UI von Universal Investment ist der einzige Investmentfonds, der den gesamten südeuropäischen Raum abdeckt. Auf Basis des Shiller-KGVs (Kurs-Gewinn-Verhältnis der letzten zehn Jahre) gehören beispielsweise Spanien, Italien und Frankreich aktuell zu den am günstigsten bewerteten Aktienmärkten weltweit. Fondsmanager Andreas Hauser, der den Fonds seit Auflage Anfang 2013 betreut, findet in Südeuropa zahlreiche solide Unternehmen. Er wählt die Aktien für das Fondsportfolio anhand klassischer Bewertungskennzahlen wie KGV, Dividendenrendite, Cashflow und vor allem auch KBV (Kurs-Buchwert-Verhältnis) aus.

Hauser sieht in vielen südeuropäischen Märkten einen großen Nachholbedarf. So liegt der italienische Aktienindex FTSE MIB noch immer über 50% unter seinem historischen Höchststand. Hauser glaubt, dass die hier bereits einsetzende Erholung weitergehen wird. Italien gewichtet er aktuell daher auch mit 21,3% am stärksten. Selbst im besonders krisengeschüttelten Griechenland findet er attraktive Aktien, auch wenn man als Investor hier viel Geduld mitbringen müsse. Die Finanzpublikation „€uro fondsxpress“, die den Aktien Südeuropa UI in ihrer Ausgabe 50/2015 als „Anlagetipp der Woche“ vorgestellt hat, sieht in dem Fonds aufgrund des Aufholpotenzials der südeuropäischen Märkte einen „aussichtsreichen Fonds für die kommenden Jahre“.

Jetzt mit 100% Rabatt auf den Ausgabeaufschlag kaufen