Biotechnologie-Fonds weiterhin aussichtsreich?

Biotechnologie-Fonds haben im vergangenen Jahr wieder eine hervorragende Performance erzielt. Die durchschnittliche Wertentwicklung von Aktienfonds aus diesem Segment lag bei 43,2%, was bereits das fünfte Jahr in Folge mit einer positiven Performance bedeutete. Im Jahr 2013 lag der Wert sogar bei 52,7%, und selbst im schwierigen Jahr 2011 lag die Wertentwicklung mit 0,5% noch im positiven Bereich.

Ein Ende dieser Entwicklung scheint vorerst nicht in Sicht. Nach Auffassung von Lydia Bänziger, Fondsmanagerin des BB Biotech der Schweizer Fondsboutique Bellevue Asset Management, befindet sich die Branche am Beginn eines neuen Produktzyklus. In den letzten Jahren habe es eine Vielzahl neuer Zulassungen gegeben, in vielen Fällen mit einem Umsatzvolumen von mehr als einer Milliarde US-Dollar. Gründe für den Aufschwung des Biotechnologiesektors sieht Bänzinger u. a. im enormen technologischen Fortschritt der vergangenen zehn Jahre, insbesondere im Bereich der Genetik. Darüber hinaus befänden sich auch die Biotechnologieunternehmen selbst im Wandel. So seien sie inzwischen stärker diversifiziert und hätten verschiedene Standbeine aufgebaut.