Buss Global Containerfonds 4 bis 8 veräußern erfolgreich ihre Portfolios

Buss Capital hat einen weiteren großen Containerverkauf abgeschlossen. Sämtliche Container der Buss Global Containerfonds 4 bis 8 konnten zusammen veräußert werden. Damit wurden auch die Planziele der Fonds weitgehend erreicht: Die gewichtete durchschnittliche Gesamtauszahlung liegt bei 129,6% (prospektiert 131,4%), entsprechend einer Rendite von 4,82% p.a. (prospektiert 4,86%). Vier Fonds konnten dabei zudem ihre Laufzeit um durchschnittlich acht Monate verkürzen.

Für die Anleger der Fonds hat Buss ein exklusives Wiederanlageprogramm initiiert. Bis zum 25.02.2015 können die Rückflüsse aus den Fonds direkt und kostenneutral in die Direktinvestments Buss Container 48 Euro und Buss Container 49 US-Dollar angelegt werden. Neben Treueboni von 50 EUR bzw. 60 USD profitieren Anleger dabei auch von einer verringerten Mindestzeichnungssumme von 10.000 EUR bzw. 11.000 USD. Beim öffentlichen Angebot nach dem 25.02. liegt diese dann bei 19.250 EUR bzw. 21.500 USD. Nach Angaben des Initiators war das Interesse an solchen Wiederanlageangeboten in der Vergangenheit sehr hoch – bei den erfolgreich verkauften Vorgängerfonds lag die Wiederanlagequote bei etwa 50%.

Exklusives Wiederanlageprogramm bis 25.02.2015