Deutsche und europäische Aktienfonds gehören zu den Top-Performern in 2015

Die Top-Performer des Jahres 2015 kommen alle aus dem Bereich europäischer Mid- und Small-Caps. Die besten Fonds konnten für ihre Anleger Jahresrenditen von mehr als 35% erwirtschaften. Besonders gut schnitten dabei deutsche Nebenwerte ab.

Zu den Fonds mit der besten Wertentwicklung gehörte beispielsweise der SEB European Equity Small Caps. Die Fondsmanager Carsten Dehn und Ulrik Ellesgaard wählen die Aktien für das Portfolio aus einem Spektrum von etwa 1.000 Unternehmen aus, die nach fundamentalen Kennziffern wie z. B. der Stabilität der Gewinnentwicklung gefiltert werden. Um für eine Investition in Frage zu kommen, müssen die Unternehmen u. a. eine attraktive Bewertung aufweisen sowie über eine hohe Preissetzungsmacht und eine führende Marktstellung verfügen.

Eine Spitzenposition erzielte auch der MainFirst Germany Fund von Fondsmanager Olgerd Eichler. Auch er legte seinen Investitionsschwerpunkt auf kleinere Unternehmen jenseits des DAX. Eichler ist einer der wenigen „Star-Fondsmanager“, der in seiner Karriere mit seinen Fonds ohne Unterbrechung den US-amerikanischen S&P-500-Index übertreffen konnte. Bei den „Sauren Golden Awards“ wurde er 2015 zum „Fondsmanager des Jahres“ in der Kategorie Aktien Europa gekürt – nur eine der vielen Auszeichnungen, die er in den letzten Jahren erhalten hat.

Fonds mit 100% Rabatt auf den Ausgabeaufschlag kaufen