Einzelhandelsfonds von Habona wieder im Vertrieb

Der Vertrieb des Habona Deutsche Einzelhandelsimmobilien Fonds 04 kann ab sofort als Alternativer Investmentfonds (AIF) fortgesetzt werden. Aufgrund der vorsichtigen Fondskonzeption sind die wirtschaftlichen Rahmendaten der Beteiligung auch nach der Anpassung an die neuen Regularien sehr attraktiv. Gemäß Prognose erhalten die Anleger halbjährliche Ausschüttungen von 6,5% p.a. Die Fondslaufzeit liegt bei lediglich 5 Jahren. 

Über den Fonds beteiligen sich Anleger an hoch rentablen Einzelhandelsimmobilien mit bonitätsstarken Ankermietern wie beispielsweise REWE oder EDEKA. Mit diesen werden Mietverträge von bis zu 15 Jahren abgeschlossen, die somit weit über die Laufzeit des Fonds hinausgehen. Noch im vergangenen Jahr konnte der Fonds zwei weitere Objekte in Hückelhoven (Nordrhein-Westfalen) und Rehau (Bayern) erwerben, die an REWE bzw. Norma vermietet sind. Das Fondsportfolio umfasst damit bereits 16 Einzelhandelsimmobilien mit einem investierten Kapital von fast 50 Mio. Euro. Damit beträgt der Investitionsstand bereits etwa 60%.

Ab sofort wieder im Vertrieb