Erster Fonds von PATRIZIA investiert auf dem Campus der RWTH Aachen

Mit dem PATRIZIA GrundInvest Campus Aachen startet das Tochterunternehmen der PATRIZIA Immobilien AG seinen ersten Publikums-AIF (Alternativer Investmentfonds). Bei PATRIZIA handelt es sich um einen der führenden Immobilien-Investmenthäuser in Deutschland.

Über den Fonds beteiligen sich Anleger an zwei neuen Gewerbeimmobilien auf dem Campusgelände der RWTH (Rheinisch-Westfälischen Technischen Hochschule) Aachen. Die Objekte gehören zu den innovativen Forschungsclustern „Smart Logistik“ und „Photonics“ und bieten eine einmalige Infrastruktur zur Vernetzung von Wirtschaft und Wissenschaft. Sie sind langfristig an namhafte Forschungseinrichtungen wie beispielsweise die Fraunhofer-Gesellschaft sowie an verschiedene Hochschulinstitute und Unternehmen vermietet. Der Fremdkapitalanteil der Investition beträgt etwa 45% und konnte langfristig mit einem günstigen Zinssatz von ca. 1,74% p.a. abgeschlossen werden. Geplant sind laufende Ausschüttungen von 5,0% p.a. bei einer Laufzeit von etwa 10 Jahren. Die Mindestanlagesumme liegt bei 10.000 Euro.

Angebot zur Meldung