Flugzeugfonds von Dr. Peters bereits zu ca. 80% platziert

Der Dr. Peters DS 140 Flugzeugfonds XIV hat mittlerweile einen Platzierungsstand von 80% erreicht. Mitte April dieses Jahres wird der Fonds dann voraussichtlich geschlossen. Bis dahin haben Anleger noch die Möglichkeit, sich an diesem bewährten und erfolgreichen Fondskonzept zu beteiligen. Flugzeugfonds konnten auch in den letztjährigen Krisen durch Stetigkeit und verlässliche Auszahlungen an ihre Anleger überzeugen.

Mit dem Fonds von Dr. Peters beteiligen sich Anleger an einem Airbus A380-800, der für mindestens zehn Jahre an  die bonitätsstarke französische Fluggesellschaft Air France verleast ist. Darüber hinaus verfügt Air France über Verlängerungsoptionen von insgesamt sieben Jahren. Die geplante Laufzeit der Beteiligung liegt bei etwa 13 Jahren. Anleger erhalten in diesem Zeitraum gemäß Prognose von 6,25 auf 15,00% p.a. ansteigende Ausschüttungen. Die geplante Gesamtauszahlung liegt bei 180,41%.

Angebot zur Meldung