Global Income Fonds von JP Morgan gut gerüstet für hohe Volatilität

Das Fondsmanagement des JPM Global Income Fund sieht diesen für die gegenwärtig erhöhte Volatilität an den Finanzmärkten gut aufgestellt. Grund dafür ist das breit diversifizierte Fondsportfolio, das flexibel gemanagt wird und global Zugriff auf die verschiedensten Anlageklassen hat. Auch die ausschüttende Komponente (Income) des Fonds könne helfen, die Volatilität abzupuffern, da bei monatlich schwankenden Kursrenditen ein regelmäßiger und kontinuierlicher Ertragsstrom zur Stabilität des Anlageportfolios beitrage, so Jakob Tanzmeister, Produktexperte für Multi Asset Portfolios bei J.P. Morgan Asset Management.

Der Global Income Fund investiert als ertragsorientierter Multi-Asset-Fonds weltweit in verschiedene renditestarke und ertragsgenerierende Vermögenswerte. So können Anleger unabhängig von den Marktbedingungen attraktive Erträge erzielen bei gleichzeitiger Steuerung der Portfoliovolatilität. Seit Auflegung im Dezember 2008 hat der Fonds bereits unterschiedlichste Marktszenarien und Phasen besonderer Marktschwankungen gemeistert. Dabei erzielte er eine hervorragende Wertentwicklung von 11,53% p.a. bei einer moderaten Volatilität von 7,3% (Stand: 31.05.2015).

Fonds mit 100% Rabatt auf das Agio kaufen