HEH Flugzeugfonds mit Turbotilgung ab sofort im Vertrieb

HEH hat mit dem Vertrieb des HEH Helsinki Flugzeugfonds 17 begonnen. Über ihn beteiligen sich Anleger an zwei treibstoffeffizienten Turboprop-Regionalflugzeugen des Typs ATR 72-500, die für die Dauer von acht Jahren an die finnische Fluggesellschaft Finnair verleast werden. Während dieses Zeitraums soll das Fremdkapital bereits vollständig getilgt werden. Gemäß Prognose erhalten die Anleger vierteljährliche Auszahlungen von 6,5% p.a. ansteigend auf 15,0% p.a. Der geplante Gesamtmittelrückfluss über die Laufzeit von etwa 17 Jahren liegt bei 222%.

Seit 2007 hat der Initiator HEH mit 16 Regionalflugzeugfonds ein Eigenkapital von mehr als 140 Mio. Euro eingeworben. Alle Beteiligungen übertreffen bislang mit vorgezogenen Auszahlungen und einer höheren Liquidität die prognostizierten Ergebnisse. Auch im Jahr 2014 haben alle Fonds vier Quartalsauszahlungen geleistet, die Gesamtauszahlung entsprach damit erneut den prospektierten Werten.

Angebot zur Meldung