HEH Helsinki kurz vor Schließung

Der Endspurt für den Vertrieb des Flugzeugfonds HEH Helsinki Flugzeugfonds 17 wurde eingeläutet. Inzwischen konnten bereits 90% des Eigenkapitalvolumens bei Investoren eingeworben werden. Interessierte Anleger sollten uns daher kurzfristig die Beitrittsunterlagen zu diesem Angebot zukommen lassen, um sich eine Beteiligung an dem Fonds zu sichern.

Der Fonds investiert in zwei treibstoffeffiziente Turboprop-Regionalflugzeuge des Typs ATR 72-500, die für die Dauer von acht Jahren an die finnische Fluggesellschaft Finnair verleast werden. Während dieses Zeitraums soll das Fremdkapital bereits vollständig getilgt werden. Gemäß Prognose erhalten die Anleger vierteljährliche Auszahlungen von 6,5% p.a. ansteigend auf 15,0% p.a. Der geplante Gesamtmittelrückfluss über die Laufzeit von etwa 17 Jahren liegt bei 222%.

Angebot zur Meldung