Index für Containerumschlag erneut leicht gestiegen

Der Containerumschlag-Index des RWI – Leibniz-Institut für Wirtschaftsforschung und des Instituts für Seeverkehrswirtschaft und Logistik (ISL) ist im Juli dieses Jahres erneut angestiegen. Der Wert lag bei 119,8 gegenüber 119,3 im Juni. Damit ist der Index bereits seit März dieses Jahres langsam, aber kontinuierlich gestiegen. Da der internationale Warenaustausch ganz überwiegend mit Seeschiffen abgewickelt wird, gilt der Containerumschlag-Index als zuverlässiger Indikator des Welthandels, der demnach wieder zu wachsen scheint. Hiervon profitieren auch die Containermärkte, da bei wachsendem Welthandel auch die Nachfrage nach Containern zunimmt.

Anleger können über eine Beteiligung an dem Alternativen Investmentfonds Buss Investment 1 von den Chancen des globalen Handels profitieren. Der Fonds investiert in Zielunternehmen aus verschiedenen Container- und Transportlogistikmärkten. Von den angestrebten 15 Millionen Euro Eigenkapital konnten bislang knapp 70% eingeworben werden. Die ersten Ausschüttungen an die Anleger sind bereits planmäßig erfolgt.

Angebot zur Meldung