Long-Short Fonds von Danske mit begehrtem Award ausgezeichnet

Der Danske Invest Europe Long-Short Dynamic ist mit dem EuroHedge Award 2015 in der Kategorie „UCITS Aktien“ ausgezeichnet worden. Der Award, der zu den angesehensten Auszeichnungen der internationalen Hedgefondsbranche zählt, wird alljährlich von HedgeFund Intelligence, einem der weltgrößten Analysehäuser für Hedgefonds, verliehen.

Die Auswahl der Siegerfonds basiert in erster Linie auf der erzielten Rendite. Der Danske Invest Europe Long-Short Dynamic erreichte im Jahr 2015 eine Wertentwicklung von 13,5% und beendete dabei 11 von 12 Monaten mit einem positiven Ergebnis, obwohl das vergangene Jahr von sehr starken Schwankungen mit zwischenzeitlich deutlichen
Kursverlusten gekennzeichnet war. Der hedgefondsähnliche Europa-Aktienfonds strebt eine marktneutrale Positionierung an, d. h. er kann im Idealfall unabhängig vom jeweiligen Marktumfeld positive Erträge generieren. Das Fondsmanagement kombiniert hierfür mithilfe von etwa 25 bis 35 verschiedenen Strategien Long- und Shortpositionen in Aktien. Michael Petry, verantwortlich für den Hedgefonds-Bereich bei
Danske Invest, sieht in der Auszeichnung einen Beweis für den Wert der „robusten“, langfristigen
Strategien des Fondsmanagements.