Neuer 6b-Fonds ab sofort verfügbar

Ab sofort haben Anleger mit dem Alternativen Investmentfonds SLC 2.2 Garching seit längerer Zeit wieder die Möglichkeit, sich an einem §6b-Fonds zu beteiligen. Diese richten sich an Anleger, die ihre stillen Reserven aus der Veräußerung von Betriebsvermögen reinvestieren und so ihre Steuerlast vermeiden bzw. zumindest deutlich verringern möchten. Hierfür sieht der Gesetzgeber entsprechende steuerliche Erleichterungen unter den Voraussetzungen der §§ 6b/6c EStG vor.

Über den Fonds beteiligen sich Anleger an Studentenapartments in Garching (Landkreis München). Das dortige Student Living Center 2.2 umfasst 78 komplett möblierte Apartments, die zu 100% vermietet sind. Der Übertragungsfaktor der Beteiligung für Anleger liegt bei ca. 260%. Gemäß Prognose erhalten Anleger während der Laufzeit von etwa 19 Jahren regelmäßige Ausschüttungen, die von 0,58 auf 6,03% p.a. ansteigen. Die Mindestbeteiligungssumme liegt bei 20.000 Euro.

Angebot zur Meldung