One Group: Zweiter ProReal Deutschland Fonds planmäßig zurückgeführt

Das Kapital des ProReal Deutschland Fonds 2 der One Group konnte im Juli dieses Jahres plan- und prospektgemäß zurückgeführt werden. Während der lediglich dreijährigen Fondslaufzeit wurden sowohl sämtliche Ausschüttungen von 8,4% p.a. als auch die Rückführung der Pflichteinlage und des Agios geleistet. Etwa 1.100 Anleger hatten sich mit insgesamt 25,5 Millionen Euro an dem Fonds beteiligt und dazu beigetragen, dass mit insgesamt zehn Wohnungsbauvorhaben in Hamburg und München neuer Wohnraum für zahlreiche Menschen geschaffen werden konnte.

Viele Anleger des Fonds haben sich auch wieder an dem aktuellen One Group ProReal Deutschland Fonds 4 beteiligt. Dieser wird wiederum eine sehr kurze Laufzeit von nur drei Jahren haben. Geplant sind ab Oktober 2016 Auszahlungen von 6,0% p.a., ansteigend auf 6,5% p.a. Vier Quartalsauszahlungen des Frühzeichnerbonus wurden bereits in geplanter Höhe geleistet. Für den Fonds sollen insgesamt 75 Millionen Euro eingeworben werden. Etwa 45 Millionen sind bereits platziert.

Angebot zur Meldung