Primus Valor Fonds überzeugt mit Mietrendite von über 8% p.a.

Der Wohnimmobilienfonds Primus Valor ImmoChance Deutschland 7 hat inzwischen bereits ein Immobilienportfolio von zehn attraktiven Objekten an verschiedenen Standorten mit einem Investitionsvolumen von über 50 Mio. Euro aufgebaut. Die Objekte konnten günstig erworben werden, so dass ihre Mietrendite nach den erfolgten Sanierungsmaßnahmen bei über 8% p.a. liegen wird. Dazu kommt das
Wertsteigerungspotential aus baulichen Optimierungen.
An mehreren Standorten sind Flächenerweiterungen geplant, die den Wert der Immobilien deutlich steigern werden.

Für den Fonds wird nunmehr noch eine dritte Eigenkapitaltranche in Höhe von 6 Millionen Euro eingeworben, dann wird er geschlossen. Die geplanten jährlichen Ausschüttungen von 6,5% und die kurze Laufzeit bis Ende 2020 haben zusammen mit der breiten Streuung auf verschiedene Standorte und dem sofort erfolgenden Cash-Flow durch die Mieteinnahmen bereits sehr viele Anleger überzeugt.

Angebot zur Meldung