ProReal Deutschland 5: Erstes Investment steht fest

Für das Angebot One Group ProReal Deutschland 5 steht nunmehr das erste konkrete Investitionsobjekt fest. Es handelt sich um das Neubauprojekt „mynido“ in München-Karlsfeld, ein Projekt aus der attraktiven Pipeline der ISARIA Wohnbau AG, Muttergesellschaft der One Group. Im letzten Bauabschnitt dieses Projektes, das bereits nahezu fertiggestellt und vollständig verkauft ist, entstehen die letzten 38 von insgesamt 565 Wohneinheiten.

Das Angebot ProReal Deutschland 5 hat zudem seitens des unabhängigen Analysehauses TKL.Fonds eine gute Bewertung mit 4 von 5 möglichen Sternen und der Note 2,04 erhalten. Die Analysten sprechen von einem „guten Angebot“ mit einem vor dem Hintergrund der Zugehörigkeit zur Unternehmensgruppe der ISARIA Wohnbau AG in der Projektentwicklung „sehr erfahrenen“ Management, das über „sehr ausgeprägtes Immobilien-Know-how“ verfüge.

Die Anleger beteiligen sich über die Vermögensanlage ProReal Deutschland 5 mittelbar an verschiedenen Projektentwicklungen von Wohnimmobilien. Das Angebot zeichnet sich u. a. durch eine sehr kurze Laufzeit von nur etwa 3,5 Jahren und eine attraktive Verzinsung aus. Geplant sind Auszahlungen von 6,0 % p.a. (ab 1.1.2018). Bis zum 31.12.2017 ist ein Frühzeichnerzins von 3,0 % p.a. vorgesehen. Die geplante Gesamtauszahlung inkl. der Rückzahlung der Investitionssumme liegt bei 121 %.

Jetzt kostenlos Unterlagen anfordern!