Top-Fonds PROJECT Wohnen 14 schließt zum 30.6.

Noch bis zum 30. Juni haben Anleger die Möglichkeit, sich an dem Alternativen Investmentfonds PROJECT Wohnen 14 zu beteiligen, dann wird der Fonds geschlossen. Über ihn investieren die Anleger in verschiedene Projektentwicklungen in den Metropolregionen Hamburg, Berlin, Frankfurt, Nürnberg und München. Aktuell ist der Fonds bereits in 27 verschiedenen Objekten investiert und konnte bereits ein Eigenkapitalvolumen von knapp 90 Mio. Euro einwerben. Zudem erfolgen bereits erste Rückflüsse aus Wohnungsverkäufen von etwa einem Viertel der Investitionsobjekte.

Der reine Eigenkapitalfonds hat eine überschaubare Laufzeit von etwa 8 Jahren, die angestrebte Rendite liegt bei 6% p.a. Anleger können wählen, ob sie regelmäßige Auszahlungen von 4% oder 6% p.a. in Anspruch nehmen oder die Erträge im Fonds thesaurieren möchten.

Angebot zur Meldung