Vertriebsstart für neuen Wohnimmobilienfonds von Project erfolgt

Der Anbieter PROJECT hat heute mit dem Vertrieb seines neuen Wohnimmobilienfonds begonnen. Anleger investieren über den Alternativen Investmentfonds PROJECT Metropolen 16 in Projektentwicklungen in verschiedenen Metropolregionen Deutschlands sowie in Wien. Dabei soll eine breite Streuung auf mindestens zehn Objekte in guten bis sehr guten Metropollagen mit hoher Wohnraumnachfrage erreicht werden. Wie bei seinen Vorgängern handelt es sich bei dem Angebot um einen reinen Eigenkapitalfonds, wobei sowohl die anfänglichen als auch die laufenden Kosten gegenüber dem aktuellen Angebot PROJECT Wohnen 14 reduziert werden konnten.

Die Mindestbeteiligungssumme liegt bei 10.000 Euro, die Laufzeit bei etwa 9 Jahren. Angestrebt wird eine Rendite von mindestens 6% p.a. Anleger können erneut wählen, ob sie laufende monatliche Ausschüttungen von 4% oder 6% p.a. in Anspruch nehmen oder die Erträge im Fonds thesaurieren möchten. Im Falle der regelmäßigen Auszahlungen haben sie zudem die Möglichkeit, den zeitlichen Beginn der Auszahlungen selbst zu bestimmen.

Angebot zur Meldung