ÖkoRenta

Gegründet 1999, hat sich die ÖKORENTA AG schnell zu einer namhaften Anbieterin nachhaltig orientierter Kapitalanlagen und Versicherungen entwickelt. Mit ihrer einzigartigen Kompetenz im ethisch-ökologischen Bereich ist sie professionelle Partnerin für Finanzvermittler, Banken und institutionelle Investoren. Europaweit verfügt sie über ein engmaschiges Netzwerk von rund 500 Vertriebsorganisationen, die sie mit qualitativ hochwertigen und streng nachhaltigen Kapitalanlagen bedient. Insgesamt hat das Unternehmen bereits über 160 Mio. Euro Eigenkapital erfolgreich platziert (Stand: August 2011). 

Seit 2005 emittiert es ökologische Beteiligungsprodukte. Mit seinem ersten eigenen Fonds, dem ÖkoRenta Wind-Renditefonds I, hat es maßgeblich zur Belebung des Zweitmarktes im Bereich erneuerbarer Energien beigetragen. Diese erfolgreiche Fondsserie erfreut sich immer größerer Beliebtheit.

Im Mai 2009 lancierte das Unternehmen seinen ersten Private Equity Fonds mit Fokus Erneuerbare Energien, den Zukunftsenergien I. Im darauf folgenden Jahr ein gemeinsames Projekt mit der WeGrow GmbH, den Kiri Fonds. Er investiert in den "schnellsten" Baum der Welt, in Kiriholz-Plantagen in Deutschland.

Erfolgreiche Zweitmarktfonds

Mit den Zweitmarktfonds des Unternehmens investieren Anleger in zahlreiche Energieparks gleichzeitig. Diese Konzeption ermöglicht eine besonders breite Kapitalstreuung. Hinzu kommt, dass die Zweitmarktfonds innerhalb des möglichen Investitionsrahmens, der Wind-, Solar- und Bioenergie vorsieht, ihren Investitionsschwerpunkt auf die Windenergie zu legen. Diese Technologie bietet gute Ertragschancen, denn Windstrom wird heute am Markt vereinzelt schon zu höheren Preisen gehandelt, als die Vergütungssätze durch das Erneuerbare Energien Gesetz vorgeben.

In dieser Situation können die Fonds Anleger von steigenden Strompreisen profitieren lassen. Die Zweitmarktanteile für die Fonds der Serie wurden im Durchschnitt zu einem Ankaufpreis von rund 70 Prozent der nominellen Einlage erworben. Außerdem wurden aus den Portfolios der Gesellschaften, an denen sich die Zweitmarktfonds beteiligten, vorzeitig insgesamt 15 Windparks veräußert. Die daraus generierten Rückflüsse lagen rund 30 Prozent über der Investitionssumme.

Fondsentwicklung geht weiter

Als Finanzdienstleister mit langem Erfahrungshorizont und engmaschigem Netzwerk im Bereich der Nachhaltigkeit ist das Unternehmen wie kaum ein anderer Anbieter in der Lage, die Märkte im Segment der ethisch-ökologischen Produkte zu sondieren, die Tendenzen, die den größten Erfolg versprechen, zu erkennen und für die Anleger auf verschiedenen Ebenen zu nutzen. Im Bereich seiner Tätigkeit als Emissionshaus wird es die Chancen der Erneuerbare Energien auch zukünftig für die Anleger erschließen, indem es weitere interessante Anlageprodukte in diesem Bereich entwickelt und anbietet.


Ihre persönliche Anfrage

Übersicht aktueller Beteiligungsangebote

Erneuerbare Energien

Bezeichnung Mindestanlage Laufzeit Ausschüttungen
ansteigend von…auf…
ÖKORENTA Neue Energien Portfolio I 200.000 EUR 10 Jahre 170 % insgesamt
ÖKORENTA Erneuerbare Energien IX 10.000 EUR 10 Jahre 151 % insgesamt

Aktuelle News

Bezeichnung Nachricht Datum
ÖKORENTA Erneuerbare Energien IX Zweitmarktfonds von ÖKORENTA investiert in Repowering-Projekt 04.07.2017
ÖKORENTA Erneuerbare Energien IX Aktueller Fonds von Ökorenta erhält gute Ratings 30.05.2017
ÖKORENTA Erneuerbare Energien IX ÖKORENTA EE IX von ECOanlagecheck bewertet 10.04.2017
ÖKORENTA Erneuerbare Energien IX Vertriebsstart für neuen Erneuerbare Energien Fonds von ÖKORENTA ist erfolgt 30.03.2017

Bereits platzierte Angebote

Erneuerbare Energien

Bezeichnung Mindestanlage Laufzeit Ausschüttungen
ansteigend von…auf…
ÖKORENTA Erneuerbare Energien VIII 10.000 EUR 10 Jahre 157 % insgesamt