Primus Valor ImmoChance Deutschland 8 Renovation Plus

primus-valor-immochance-deutschland-8-renovation-plus

Bei AAD Fondsdiscount erhalten Sie die Beteiligung Primus Valor ImmoChance Deutschland 8 Renovation Plus sowie nahezu alle weiteren Angebote zu Top-Konditionen. Jetzt unverbindlich und kostenlos informieren!

Zeichnungsunterlagen anfordern

Downloads

Übersicht

Initiator Primus Valor
Bezeichnung Primus Valor ImmoChance Deutschland 8 Renovation Plus
Klassifizierung Alternativer Investmentfonds (AIF) nach KAGB
Segment Immobilien Deutschland
Land Deutschland
Kategorie Wohnimmobilien
Investitionsobjekte Wohnimmobilien an verschiedenen Standorten
Prognostizierte Ausschüttungen 4,0 % - 5,5 % p.a.
Mindestanlage 10.000 EUR
Einzahlungstermine 50 % nach Beitritt, weitere 50 % gemäß Aufforderung zu späterem Zeitpunkt
Laufzeit ca. 7 Jahre

Porträt

Eckdaten der Beteiligung Primus Valor ImmoChance Deutschland 8

  • Breit gestreute Investitionen in deutsche Wohnimmobilien
  • Erste Objekte für insgesamt ca. 45 Mio. Euro bereits erworben (Stand: Oktober 2017)
  • Geplante Aufwertung der Immobilien durch Renovierungen
  • Geplante Ausschüttungen von 4,0 bis 5,5 % p.a.
  • Prognostizierter Gesamtmittelrückfluss von 137,09 % über etwa 7 Jahre

Update Oktober 2017: Weitere Objekte in Nürnberg erworben

In zentraler Lage von Nürnberg hat der Fonds ein weiteres Immobilienportfolio erworben. Das Objekt befindet sich im Gostenhof, einem gefragten Szeneviertel mit vielen alternativen Kneipen und Künstlerateliers. Mit dem Freistaat Bayern sind die Objekte an einen besonders bonitätsstarken Mieter vermietet. Der Vertrag läuft bis mindestens 2024. Die Miete ist indexiert, sie wird an die Entwicklung des VPI (Verbraucherpreisindex) angepasst. Der Kaufpreis beträgt etwa 9 Mio. Euro, was einem vergleichsweise günstigen Wert von etwa 2.000 Euro pro qm entspricht. Die Mietrendite liegt aktuell, ohne Berücksichtigung der Kaufnebenkosten, bei ca. 6,7 %.

Update Juli 2017: Primus Valor kauft für Immobilienfonds ICD 8 das bisher größte Objekt seiner Unternehmensgeschichte

In Detmold (Nordrhein-Westfalen) hat der Fonds insgesamt 345 Wohn-, 11 Gewerbe- und 90 Parkeinheiten mit einer Gesamtvermietungsfläche von 22.627 m² und einem Grundstück von 55.818 m² erworben. Der Kaufpreis liegt bei 17,4 Mio. Euro. Damit handelt es sich bei der Transaktion um den bislang größten Erwerb von Primus Valor überhaupt. Das Fondsportfolio umfasst nunmehr insgesamt fünf Investitionen für ca. 32 Mio. Euro an den Standorten Siegen, Ludwigshafen, Heilbronn, Limburg und Detmold.

Fondskonzeption

Über den Fonds beteiligen sich Anleger an einem breit gestreuten Portfolio von Wohnimmobilien an verschiedenen Standorten in Deutschland. Ein besonderer Fokus liegt dabei auf Investitionen in Mittelzentren. Gemäß des Fondskonzepts sollen Immobilien in attraktiven Lagen günstig erworben, weiterentwickelt und schließlich wieder veräußert werden. Die geplante Laufzeit beträgt lediglich etwa 7 Jahre. Die prognostizierten Ausschüttungen liegen bei 4,0 % für das Jahr 2017 und 5,5 % p.a. ab dem Jahr 2018. Über die gesamte Laufzeit wird eine Auszahlung von 137,09 % geplant. Beteiligen können sich Anleger an dem Angebot bereits ab einer Zeichnungssumme von 10.000 Euro.

Bewertungen und Analysen

Von den Analysten der DEXTRO-Group Germany ist der Primus Valor ICD 8 mit dem Investitionsrating "AA-" bewertet worden. Das Fondskonzept basiere auf der Value-Added-Strategie, welche eine entsprechende Erfahrung des Managements erfordere. Auf Basis des aktuellen Track-Records könne diese Erfahrung bestätigt werden, so DEXTRO in seinem Fazit. Der Fonds erhielt zudem die Risikoeinstufung RK3. Neben einer hohen Managementkompetenz wurde von DEXTRO auch hervorgehoben, dass die hohe Diversifikation des Portfolios die immobilienspezifischen Risiken signifikant reduziere. Ein seitens des Ratinghauses als umfassend eingeschätzter Due Dilligence-Prozess rundet den positiven Eindruck ab. Gegenüber dem bereits sehr zufriedenstellend bewerteten Vorgänger ImmoChance Deutschland 7 (Note "A+" und RK4) konnte sich der ICD 8 hinsichtlich Gesamtbewertung und Risikoeinstufung somit noch einmal verbessern.

Der Brancheninformationsdienst "kapital-markt intern" (k-mi) ist in seiner Analyse des Fonds zu dem Fazit gelangt, dass dieser "zur breiteren Risikostreuung geeignet" sei. Durch die diversifizierte Investition in Wohnimmobilien in deutschen Mittelzentren seien weiterhin attraktive Renditen möglich bei gleichzeitig hohen Sicherheitsanforderungen und überschaubarer Laufzeit. Dass Primus Valor das entsprechende Know-how habe, um diese Strategie in der Praxis erfolgreich umzusetzen, habe der Anbieter durch seinen Track-record bereits unter Beweis gestellt.

Investitionsstrategie

Wohnimmobilien in Deutschland haben als weitgehend krisensichere und wertstabile Kapitalanlage bei vielen Investoren einen hohen Stellenwert. Primus Valor folgt mit dem Beteiligungsangebot ICD 8 seiner bewährten Strategie, Immobilien aus dem Segment "Bezahlbares Wohnen" günstig anzukaufen. Mit einer systematischen Aufwertung, Renovierung oder Sanierung der erworbenen Objekte sollen langfristig stabile Mieteinnahmen erzielt werden. Der Fonds erfährt neben den Vorteilen einer soliden Sachwertinvestition zusätzliche Sicherheit und Stabilität durch die Streuung über verschiedene Wohnobjekte an unterschiedlichen Standorten. Bereits seit Jahren erwirbt Primus Valor erfolgreich Wohnimmobilien, führt energetische Sanierungen durch, steigert die Wohnqualität, tätigt An- und Ausbauten und hebt somit Renditepotenziale. Einen Schwerpunkt der Investitionen stellen attraktive Mittelzentren in Deutschland dar, die neben einer guten Arbeitsmarktsituation auch Lebensqualität und ein angenehmes Wohnumfeld bieten. Diese Standorte sind auch nach den jüngsten Preissteigerungen auf dem Immobilienmarkt noch attraktiv.

Neuemissionen im Bereich Immobilien Deutschland

Initiator Bezeichnung Mindestanlage Laufzeit
Hahn Fonds Hahn Pluswertfonds 170 - SB-Warenhaus Holzminden 20.000 EUR 15 Jahre
IMMAC IMMAC Sozialimmobilien 81. Renditefonds 200.000 EUR 15 Jahre
asuco Fonds GmbH asuco ZweitmarktZins 05-2017 5.000 EUR folgt
Habona Invest Habona Deutsche Einzelhandelsimmobilien Fonds 06 10.000 EUR 5 Jahre
ZBI Fondsverwaltungs GmbH ZBI Professional 11 25.000 EUR ca. 9 Jahre