PROJECT Wohnen 15

project-wohnen-15

Bei AAD Fondsdiscount erhalten Sie die Beteiligung PROJECT Wohnen 15 sowie nahezu alle weiteren Angebote zu Top-Konditionen. Jetzt unverbindlich und kostenlos informieren!

Zeichnungsunterlagen anfordern

Übersicht

Initiator Project Gruppe
Bezeichnung PROJECT Wohnen 15
Klassifizierung Alternativer Investmentfonds (AIF) nach KAGB
Segment Immobilien Deutschland
Land Deutschland
Kategorie Wohnimmobilien
Investitionsobjekte Wohnimmobilienentwicklungen in den Metropolregionen Berlin, Hamburg, Frankfurt am Main, Nürnberg und München
Prognostizierte Ausschüttungen 162 % insgesamt
Mindestanlage 10.140 EUR
Einzahlungstermine 144 Monatsraten, anfängliche Einmalzahlung des 25-fachen einer Monatsrate
Laufzeit 15 Jahre
Bemerkung Schließung zum 30.06.2017

Porträt

Eckdaten der Beteiligung PROJECT Wohnen 15

  • Projektentwicklung von Wohnimmobilien in den Metropolregionen Hamburg, Berlin, Frankfurt, Nürnberg und München
  • Diversifizierung in mindestens zehn Projekte
  • Keine Aufnahme von Fremdkapital
  • Einzahlung der Beteiligungssumme in monatlichen Raten über 12 Jahre
  • Verkürzung der Einzahlungsdauer über Sonderzahlungen möglich
  • Prognostizierte Rendite von mindestens 6% p.a.
  • Geplante Gesamtauszahlung von 162% über ca. 15 Jahre

Fondskonzeption

Über eine Beteiligung an dem Fonds PROJECT Wohnen 15 investieren Anleger in mindestens zehn verschiedene Wohnimmobilienentwicklungen an verschiedenen Standorten. In Frage kommen hierfür insbesondere die Metropolregionen Berlin, Hamburg, Frankfurt/Main, Nürnberg und München. Die Investitionen erfolgen ausschließlich mit Eigenkapital. Die Anleger zahlen ihre Beteiligungssumme in monatlichen Raten über zwölf Jahre sowie über eine Einmalzahlung zu Beginn in Höhe von 25 Monatsraten ein. Durch Sonderzahlungen kann die Einzahlungsdauer verkürzt werden. Für die Anleger wird eine Rendite von mindestens 6% p.a. erwartet. Der prognostizierte Gesamtmittelrückfluss über die 15-jährige Fondslaufzeit liegt bei 162%.

Investitionsobjekte

Der Fokus der Objektgesellschaften liegt auf dem Erwerb von Wohnimmobilien in attraktiven Lagen mit hohem Wertschöpfungspotenzial. Um eine breite Streuung des Investitionskapitals zu ermöglichen, investiert die Fondsgesellschaft mittelbar über die Beteiligungsgesellschaft zusammen mit anderen Fondsgesellschaften der PROJECT-Gruppe in diverse Objektgesellschaften, um insbesondere auch bei ratierlichen Einzahlungen eine schnelle Investition und breite Streuung des monatlich wachsenden Investitionskapitals zu ermöglichen. Nach Rückfluss des investierten Kapitals aus den abgeschlossenen Immobilienentwicklungen wird dieses von der Beteiligungsgesellschaft in neue Immobilienentwicklungen durch die Beteiligung an Objektgesellschaften reinvestiert, um die Wertschöpfung des Investitionskapitals zu steigern sowie die Streuung des Investitionskapitals zu erhöhen. Nach Ende der Laufzeit der Fondsgesellschaft wird im Rahmen der Liquidation das gesamte verbliebene Investitionskapital an die Anleger ausgezahlt.

Mit der Konzentration auf die kurze Phase der Immobilienentwicklung sollen übliche Herausforderungen von langgehaltenen Bestandsimmobilien wie Nachvermietungsprobleme, Revitalisierungskosten oder schwer kalkulierbare Verkaufspreise vermieden werden. Zudem bietet diese Phase hohe Renditepotenziale im Bereich der Immobilienanlage.

Ausschüttungen

Die Renditeerwartung der Beteiligung PROJECT Wohnen 15 liegt bei mindestens 6% p.a. Die prognostizierte Gesamtauszahlung an die Anleger beträgt 162%.

Neuemissionen im Bereich Immobilien Deutschland

Initiator Bezeichnung Mindestanlage Laufzeit
Hannover Leasing Hannover Leasing Denk!mal Münster folgt folgt
One Group One Group ProReal Deutschland 5 10.000 EUR 3,5 Jahre
HTB HTB 8. Immobilien Portfolio 5.000 EUR 10 Jahre ab Vollinvestition
IMMAC IMMAC Sozialimmobilien 84. Renditefonds 20.000 EUR 15 Jahre
INP 24. INP Deutsche Pflege Portfolio 10.000 EUR 12 Jahre