Rising STAR AG

Die Rising STAR AG ist auf Alternative Investments in den Anlageklassen Private Equity, Hedgefonds und Rohstoffe spezialisiert. Das Akronym STAR im Firmennamen steht für Strategy Target Absolute Return. Im Gründungsjahr 2001 lancierte Rising STAR mit dem Rising-STAR-I-Hedgefondszertifikat das erste bankenunabhängige Hedgefondsinvestment für den deutschsprachigen Markt, das seit seiner Auflage zu den erfolgreichsten Hedgefondsprodukten zählt und entsprechende Spitzenplätze im Wettbewerbsvergleich belegt. Seit Einführung der Prospektgenehmigung für geschlossene Fonds durch die Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht (BaFin) im Juli 2005 emittiert Rising STAR als Investmentgesellschaft geschlossene Fonds in der Anlageklasse Private Equity.

Die Private-Equity-Produkte der Rising STAR AG konnten, wie in der Leistungsbilanz dokumentiert, im Jahr 2009 trotz des schwierigen Marktumfeldes das angelegte Kapital sichern und erhalten. Die Private-Equity-Gesellschaften in Europa und in den USA holten 2009 ihre Buchverluste wieder auf. Die Beteiligungsprogramme der Rising STAR AG mit Fokus Europa bzw. USA wiesen zum Jahresende 2009 einen zum Vorjahr um 16% gestiegenen Portfoliowert auf. Dies ist eine deutlich stärkere Zunahme als der Branchendurchschnitt in diesen Regionen (13,35%). Gleichzeitig nutzten die Fonds das günstige Marktumfeld und haben vermehrt investiert.

Bei den auf dem US-amerikanischen Markt investierenden STAR Private Equity I-III hat das zugrunde liegende Portfolio das Vorkrisenniveau bereits übertroffen. Im gegenwärtigen Marktumfeld werden Verkäufe von Portfoliounternehmen verhandelt, wodurch weitere Ausschüttungen an die Anleger erwartet werden. Im Dezember 2010 erhielten Anleger bereits die dritte Ausschüttung der Fonds in deren vierjähriger Laufzeit. Insgesamt wurden damit bis dato den Anlegern der Fonds Private Equity I und II Rückflüsse von 13,75% und den Anlegern des Fonds Private Equity III 6% ausgezahlt. Für das Jahr 2011 sind weitere Ausschüttungen durch den Dachfondsmanager bereits avisiert.

Die Fonds STAR Private Equity IV und V fokussieren sich auf mittlere Buyouts und selektive Direktinvestments in Zentral- und Osteuropa, speziell in den Konvergenzstaaten, die der EU im Rahmen der ersten Beitrittsrunde beigetreten sind. Die beiden Fonds wurden zum 30.06.2007 geschlossen. Der Managementpartner, ALPHA Associates AG, Zürich, ist auf das Management von Private-Equity-Dachfonds in Zentral- und Osteuropa spezialisiert und zählt in dieser Region zu den internationalen Marktführern.

Das Fondsprogramm STAR Private Equity Asia-Pacific konzentriert sich auf große und mittlere Buyouts in den entwickelten Volkswirtschaften des asiatisch-pazifischen Wirtschaftsraums. Das Programm wird durch die Private-Equity-Beratungsgesellschaft SCM Strategic Capital Management AG, Zürich, beraten.

Private Equity als Anlageklasse lässt sich mit traditionellen Anlageformen nicht vergleichen, da relevante Einflussfaktoren mit denen traditioneller Anlageformen nicht immer korrespondieren. Dies resultiert größtenteils daraus, dass hier in private Märkte (Private Markets) und nicht in öffentliche Märkte (Public Markets) investiert wird. Die Triebfeder hinter der Entwicklung der Private-Equity-Investments der Rising STAR AG ist die Identifikation attraktiver Wirtschaftsräume und herausragender Manager. Beide Faktoren sind die wesentlichen Entscheidungsdimensionen für überdurchschnittliche Anlageerfolge. Dabei liegt das Augenmerk im Weiteren auf attraktiven Chance-Risiko-Verhältnissen in den jeweiligen Regionen und Anlagesegmenten der Anlageklasse. Rising STAR achtet darauf, dass der gewählte Fokus über einen Zeitraum von mindestens zehn Jahren ein im internationalen Kontext überdurchschnittliches Marktwachstum aufweist, um den längeren Investitionszeiträumen dieser Anlageklasse gerecht zu werden.

Besonderes Kennzeichen der Anlageklasse Private Equity ist der signifikante Unterschied der Renditen zwischen exzellenten (Top-Quartil) und durchschnittlichen Managern. Die Rising STAR AG verfügt daher über die wesentliche Erfolgsvoraussetzung in dieser Anlageklasse – das Netzwerk zur internationalen Elite der Dachfondsmanager. Die Zielsetzung, anspruchsvollen Privatanlegern und institutionellen Investoren Zugang zu der internationalen Elite der Dachfondsmanager zu ermöglichen, spiegelt sich im Leitspruch der Rising STAR AG wider: „Invest with the best“.

Ihre persönliche Anfrage

Übersicht aktueller Beteiligungsangebote

Derzeit sind leider keine Angebote vorhanden.