White Owl Capital

Nachhaltige Performance aus Zukunftsthemen – so lautet das Credo der White Owl Capital (WOC). Seinen Erfolg verdankt das unabhängige Investmenthaus der Konzentration auf Anlagen in den Themenfeldern der Zukunft sowie der langjährigen Erfahrung des Managements im Beteiligungsgeschäft, im operativen Geschäft von Banken und im Asset Management. So haben Mitglieder der WOC-Unternehmensführung in den letzten Jahren erfolgreich Kapitalanlagen entwickelt und dabei mehr als 10.000 Investoren mit einem Volumen von 700 Millionen Euro betreut.

Für die wachsende Nachfrage nach nachhaltigen Investments bietet WOC sachwertorientierte Anlageprodukte in den Bereichen Erneuerbare Energie, Wasser und Ressourceneffizienz an. Die leicht verständlichen Kapitalanlagen bieten konjunkturunabhängige Erträge, die weitgehend unabhängig von traditionellen Sachanlagen wie Schiffen und Immobilien verlaufen. Dabei werden sowohl die Bedürfnisse des anspruchsvollen Privatanlegers als auch die der institutionellen Welt erfüllt.

Neben dem Hauptsitz in Berlin ist WOC mit Niederlassungen in Hamburg und Malaga vertreten. Die Präsenz in Spanien steht für das WOC-Prinzip, Investitionen grundsätzlich in eigenen Gesellschaften vor Ort mit Fachleuten zu betreuen.

White Owl Capital konzentriert seine Aktivitäten auf einen Teilbereich der nachhaltigen Investments, und zwar ausschließlich auf Investitionen in Erzeugungsaktiva. Typische Formen sind die Bereitstellung von Eigenkapital zur Finanzierung eines Windparks oder ein Mezzanine-Investment im Rahmen eines diversifizierten Anlagen-Portfolios.

Die institutionellen, industriellen und privaten Kunden von White Owl Capital haben unterschiedliche Kapitalanlagebedürfnisse. Basierend auf seinen Erfahrungen im Asset Management verschiedener Klientenkreise hat das Unternehmen eine breite Palette von Investitionskonzepten entwickelt. Darüber hinaus realisiert es für seine Kunden gemeinsam erarbeitete, individuelle Investitionsstrategien.

Die Investitionsobjekte von White Owl Capital liefern stabile, planbare Erträge, die inflationsgeschützt sind und unabhängig von Aktien- und Rentenmärkten verlaufen. Profundes Verständnis für das Projektgeschäft, gepaart mit operativer Erfahrung ist Voraussetzung für die nachhaltige Sicherung solcher Erfolge. Dies gilt analog für die kritische Auswahl der Investitionsprojekte. Mit den entsprechenden Erfahrungen ihrer Führungsmannschaft nimmt White Owl eine führende Rolle ein.

Seit dem Jahr 2007 hat WOC von etwa 5.500 Anlegern ca. 140 Mio. Euro Eigenkapital eingesammelt. Das Investitionsvolumen der drei bislang aufgelegten Solarfonds betrug zum 30.9.2010 insgesamt etwa 460 Mio. Euro.


Ihre persönliche Anfrage

Übersicht aktueller Beteiligungsangebote

Derzeit sind leider keine Angebote vorhanden.