Immobilienfonds Holland 1

immobilienfonds-holland-1

Dieses Angebot ist bereits platziert!

Aktuelle Angebote aus dem Bereich Immobilien Ausland

  • Günstige Zeichnung bei AAD
  • Umfassender Service
  • Eigener Ansprechpartner

Eckdaten

Initiator BUSS Capital
Bezeichnung Immobilienfonds Holland 1
Segment Immobilien Ausland
Land Niederlande
Investitionsobjekte Büroimmobilie in ´s-Hertogenbosch
Geplante Laufzeit 10,5 Jahre

Investitionsvorteile

  • Beteiligung an einer zu 100% an einen staatlichen Mieter vermietete Büroimmobilien in attraktiver Lage
  • Einzahlung 20% zzgl. 5% Agio innerhalb von 14 Tagen nach Annahme und 80% zum 18. Juni 2010
  • Sachwertinvestition in eine werthaltige Büroimmobilie in bevorzugter Zentrumslage am Wirtschaftsstandort 's-Hertogenbosch, Niederlande 
  • Langfristig stabile Erträge über die geplante Fondslaufzeit durch zehnjährigen Mietvertrag mit dem niederländischen Staat 
  • 100%ig inflationsgeschützt durch jährliche Mietanpassung an den niederländischen Konsumentenpreisindex 
  • Auszahlungen von anfänglich 6% p.a., auf 6,5% p.a. steigend; Gesamtmittelrückfluss von 168% über die 10,5-jährige Fondslaufzeit geplant 
  • Niedrige Pauschalbesteuerung der laufenden Einkünfte in den Niederlanden, gemäß Doppelbesteuerungsabkommen steuerfrei in Deutschland 
  • Mindestbeteiligung von 10.000,- Euro zzgl. 5% Agio

Fondskonzeption

Das vorliegende Beteiligungsangebot bietet den Anlegern die Möglichkeit zu einer Sachwertinvestition in eine  Büroimmobilie in Zentrumslage am Wirtschaftsstandort ‘s-Hertogenbosch, Niederlande. Der staatliche Mieter des Fondsobjekts, der Rijksgebouwendienst, ist der größte Immobiliendienstleister in den Niederlanden und nimmt sämtliche Aufgaben wahr, die mit der Betreuung staatlicher oder staatlich genutzter Immobilien im Zusammenhang stehen. Das Bürohaus wird von der niederländischen Einwanderungsbehörde genutzt werden.

Der Buss Immobilienfonds Holland 1 hat eine Laufzeit von 10,5 Jahren.

Die Assetklasse Immobilie stellt gerade in Zeiten wirtschaftlicher Verunsicherung einen traditionellen Wert dar. Kontinuierliche Mieteinnahmen, indexiert an den Lebenshaltungskosten, sollen langfristig regelmäßige, planbare Auszahlungen sichern und sollen einen optimalen Inflationsschutz bieten

Beteiligungsobjekt des Buss Immobilienfonds Holland 1

Das architektonisch gut durchdachte Bürohaus „Magis“ mit repräsentativer Optik, das multifunktional konzipiert wurde und sich damit den Nutzungsanforderungen unterschiedlichster Mieter anpassen lässt, liegt in hervorragender Mikrolage – der Bahnhof und die Altstadt sind fußläufig zu erreichen. Die Gebäudequalität, eine optimale Größe für den Standort und ein flexibel gestaltbares Innenleben, das eine hohe Arbeitsqualität gewährleistet, bilden die Basis für gute Vermietbarkeit. Ein Gesichtspunkt, der sich insbesondere bei Fondsimmobilien, die langfristig bestehende Mietverhältnisse mit kontinuierlichen Einnahmen anstreben, als Grundvoraussetzung erwiesen hat.

Vermietung

Der Mietvertrag mit einer Laufzeit von zehn Jahren sieht eine jährliche Anpassung der Miethöhe an den Konsumentenpreisindex vor und bietet damit einen umfassenden Inflationsschutz.

Ausschüttungen

Anfänglich 6 % p. a., auf 6,5 % p. a. steigend. Ein Gesamtmittelrückfluss von 168 % über die 10,5-jährige Fondslaufzeit ist geplant.

Steuerliche Konzeption
des Buss Immobilienfonds Holland 1

Die laufenden Einkünfte unterliegen in den Niederlanden einer niedrigen Pauschalbesteuerung und sind in Deutschland gemäß Doppelbesteuerungsabkommen von der Besteuerung freigestellt.

Aktuelle Angebote aus dem Bereich Immobilien Ausland

Neuemissionen im Bereich Immobilien Ausland

BVT Residential USA 17

BVT Residential USA 17

Mindestanlage
30.000 USD
Geplante Laufzeit
6 Jahre

ProReal Private 3

ProReal Private 3

Mindestanlage
200.000 EUR
Geplante Laufzeit
4,5 Jahre

ProReal Europa 10

ProReal Europa 10

Mindestanlage
10.000 EUR
Geplante Laufzeit
3 Jahre

Deutsche Finance Investment Fund 18

Deutsche Finance Investment Fund 18

Mindestanlage
5.000 EUR
Geplante Laufzeit
6 Jahre