Middle East Health Care 1

middle-east-health-care-1

Dieses Angebot ist bereits platziert!

Aktuelle Angebote aus dem Bereich Immobilien Ausland

  • Günstige Zeichnung bei AAD
  • Umfassender Service
  • Eigener Ansprechpartner

Eckdaten

Initiator Shedlin
Bezeichnung Middle East Health Care 1
Segment Immobilien Ausland
Land Vereinigte Arabische Emirate
Investitionsobjekte Eine Stadtklinik und ein Krankenhaus in Abu Dhabi
Geplante Laufzeit 7 Jahre

Fondskonzeption

Der Fonds Shedlin Middle East Health Care 1 investiert in ein Krankenhausprojekt in Abu Dhabi in den Vereinigten Arabischen Emiraten. Das Gesamtprojekt besteht aus zwei Einheiten, einer Stadtklinik, vergleichbar mit einem deutschen Ärztehaus, und einem modernen allgemeinen Krankenhaus auf höchstem qualitativen Standard. Wichtiger Faktor ist neben dem deutschen Management auch die Versorgung der Patienten durch deutsches medizinisches Personal. Ein weiterer Bestandteil des Konzeptes ist die Organisation einer qualitativen Verschickung der Patienten zur Behandlung in deutschen Krankenhäusern.

Laufzeit 

Der Fonds Shedlin Middle East Health Care 1 hat gemäß Gesellschaftsvertrag eine unbestimmte Laufzeit. Anleger können das Gesellschaftsverhältnis erstmals zum 31. Dezember 2014 ordentlich kündigen.

Ergebnisverteilung

Im Rahmen der Ergebnisverteilung erhalten zunächst die Gründungsgesellschafter den ihnen gemäß Gesellschaftsvertrag zustehenden jährlichen sogenannten Ergebnisvorabanteil. Das danach verbleibende Ergebnis wird auf alle Anleger des Shedlin Middle East Health Care 1 entsprechend ihrer Beteiligungsquote verteilt. Auf diese Weise erfolgt die Ergebnisverteilung so lange, bis die Anleger insgesamt Auszahlungen in Höhe ihrer eingezahlten Kommanditeinlage zzgl. einer Vorzugsrendite in Höhe von 12% p.a. (IRR) für die Zeit der Kapitalbindung ab Schließung der Gesellschaft erhalten haben. Das darüber hinausgehend erwirtschaftete Ergebnis wird im Verhältnis 60:40 auf die Anleger und die SHEDLIN Holding GmbH verteilt.

Ausschüttungen

Während der vorgesehenen Laufzeit des Fonds von 7 Jahren beträgt der kumulierte Rückfluss vor Steuern plangemäß 205,63%. Aktuell (Februar 2009) erwartet der Fonds bereits erste Rückflüsse aus dem Projekt und kann somit vorzeitige und überplanmäßige Ausschüttungen an die Anleger vornehmen. Alle Anleger, die noch bis zum 31.3.2009 beitreten, nehmen ebenfalls an den Ausschüttungen teil.

Herausragende Merkmale

- Beteiligung am ersten deutschen Krankenhaus in den VAE
- erstklassiger arabischer Partner Al Fahim
- vorrangige Rückzahlung des eingesetzten Kapitals
- Gewinnbeteiligung des Managements erst ab einer Mindestrendite von 12% IRR p.a.
- Erträge über 12% IRR p.a. werden im Verhältnis 60% (Anleger) zu 40% (Management) geteilt.
- 50% des Fondsvolumens werden durch institutionelle Investoren erbracht.
- erstklassige Lage des Grundstücks „Khalifa A“
- Einnahmen bereits während der Bauphase durch Betrieb des Ärztehauses „German Clinic“
- Management mit internationaler Expertise
- erfahrener Krankenhausbetreiber
- Expertenteam mit herausragender Kompetenz im jeweiligen Sektor
- hohe Sicherheit durch dreistufigen Controllingprozess - Anlegerinteressen werden im operativen Betrieb durch Director Controlling vertreten.
- Das Management ist zu 10% mit eigenem Kapital beteiligt

Aktuelle Angebote aus dem Bereich Immobilien Ausland

Neuemissionen im Bereich Immobilien Ausland

BVT Residential USA 17

BVT Residential USA 17

Mindestanlage
30.000 USD
Geplante Laufzeit
6 Jahre

ProReal Private 3

ProReal Private 3

Mindestanlage
200.000 EUR
Geplante Laufzeit
4,5 Jahre

ProReal Europa 10

ProReal Europa 10

Mindestanlage
10.000 EUR
Geplante Laufzeit
3 Jahre

Deutsche Finance Investment Fund 18

Deutsche Finance Investment Fund 18

Mindestanlage
5.000 EUR
Geplante Laufzeit
6 Jahre