Multifamily US-Invest

multifamily-us-invest

Dieses Angebot ist bereits platziert!

Aktuelle Angebote aus dem Bereich Immobilien Ausland

  • Günstige Zeichnung bei AAD
  • Umfassender Service
  • Eigener Ansprechpartner

Eckdaten

Initiator DSF
Bezeichnung Multifamily US-Invest
Segment Immobilien Ausland
Land USA
Investitionsobjekte 4 Apartmentanlagen an 4 Standorten in Texas und Georgia
Geplante Laufzeit 4 - 6 Jahre

Immobilien der Beteiligung DSF Multifamily US-Invest

Basierend auf dem Investmentkonzept wurde im Zeitraum Juli 2007 bis Juni 2008 ein Portfolio von vier Apartmentwohnanlagen mit insgesamt 1.305 Wohneinheiten in den US-Bundesstaaten Texas und Georgia erworben. Beim Ankauf handelte es sich bei den Objekten laut Einschätzung von Bascom um Immobilien der Kategorie Class B bzw. Class B+. Die Objekte sollen zu Class B+ bzw. Class A- verbessert werden. Die gezahlten Kaufpreise für die vier Objekte belaufen sich auf insgesamt USD 68,075 Mio. Diese wurden jeweils durch das renommierte, internationale Immobilienunternehmen CB Richard Ellis als günstig bzw. angemessen bestätigt.

Bei dem Objekt „Prestonwood Springs“, welches inzwischen umbenannt wurde in „Monaco Parc Apartments“, handelt es sich um eine Wohnimmobilie mit 474 Einheiten in Dallas, Texas. Der Komplex setzt sich aus 38 zweigeschossigen Gebäuden zusammen, die 1978 gebaut wurden. Das Grundstück beinhaltet neben Grünflächen auch zwei Pools und ein Fitnesscenter.

Bei dem Objekt „Legacy Townhomes“ in San Antonio, Texas, handelt es sich um 149 Wohneinheiten in 22 Gebäuden, die im Jahr 1998 gebaut und 2005 teilweise renoviert wurden. Ein wesentlicher Wettbewerbsvorteil des Objektes ist, dass 83% aller Einheiten über eine angeschlossene Garage verfügen.

Die Apartmentanlage „Hampton Hill“, die mittlerweile in „The Hamptons at Sandy Springs“ umbenannt wurde, ist eine Wohnanlage aus dem Jahr 1985/87, die in einer bevorzugten Class A Wohngegend in Sandy Springs im Großraum Atlanta liegt. Sie um fasst 236 Wohnungen in 19 Gebäuden in einer parkähnlichen Anlage. Das Grundstück verfügt ferner über ein Fitnesscenter, einen Pool und einen Tennisplatz.

Bei dem Objekt „Cameron Creek Apartments“ handelt es sich um eine 1985 gebaute Wohnimmobilie mit 446 Wohneinheiten in einer beliebten Wohnlage von Fort Worth mit gartenähnlichen Grünflächen, zwei Pools, einem Fitnesscenter, einem Beachvolleyballfeld, einer Sauna und zwei Tennisplätzen. Ein Erwerb weiterer Objekte ist zum Zeitpunkt der Prospektaufstellung und den darauf folgenden zwei Jahren nicht geplant. Gemäß der Fondsstrategie kann aber nach einem Verkauf eines der bereits vorhandenen Objekte eine Reinvestition der dabei erzielten Mittel in neue Objekte erfolgen.

Vermietung

Der Vermietungsstand der Immobilien des Fonds DSF Multifamily US-Invest vor Ankauf lag zwischen 87 % und 96 %. Durch die Renovierungen wird der Vermietungsstand zunächst sinken, um dann später, wenn die Investition planmäßig verläuft, wieder zu steigen.

Ausschüttungen des Fonds DSF Multifamily US-Invest

Der erwartete durchschnittliche Überschuss beläuft sich auf rund 10 –12% pro Jahr der Fondslaufzeit bezogen auf das nominale Kommanditkapital ohne Agio. In der Prognoserechnung wurde beispielhaft von einer Haltedauer der vorhandenen Objekte ab Kauf im Jahre 2007 bzw. 2008 von jeweils fünf Jahren mit anschließendem Verkauf ohne Wiederanlage (“Basisszenario“) ausgegangen.

Gewinnverteilung

Erst nach der vollständigen Rückführung des Eigenkapitals, das die Zwischengesellschaft in die Co-Investment-Gesellschaft investiert hat, erhält Bascom sein eingesetztes Eigenkapital ebenfalls zurück. Nach der Rückzahlung des Eigenkapitals werden die Erträge zwischen der Zwischengesellschaft und Bascom geteilt, die Zwischengesellschaft ist hier wieder bevorrechtigt bis sie eine Rendite von 10% IRR p.a. (vor Kosten auf Ebene der Vintex und in Deutschland) erreicht hat. Im Anschluss erhält nur Bascom Ausschüttung bis Bascom ebenfalls einen 10% IRR p.a. erreicht hat. Danach erfolgt eine Aufteilung von 50% / 50% bis die Zielrendite von 18% IRR p.a. erreicht wurde. Mit weiter zunehmendem Gewinn auf Ebene der Co-Investment-Gesellschaft wird der Anteil von Bascom immer höher, ab einem IRR p.a. von 21% erhält Bascom 75% der verbleibenden Erlöse und die Zwischengesellschaft 25%.

Aktuelle Angebote aus dem Bereich Immobilien Ausland

Neuemissionen im Bereich Immobilien Ausland

BVT Residential USA 17

BVT Residential USA 17

Mindestanlage
30.000 USD
Geplante Laufzeit
6 Jahre

ProReal Private 3

ProReal Private 3

Mindestanlage
200.000 EUR
Geplante Laufzeit
4,5 Jahre

ProReal Europa 10

ProReal Europa 10

Mindestanlage
10.000 EUR
Geplante Laufzeit
3 Jahre

Deutsche Finance Investment Fund 18

Deutsche Finance Investment Fund 18

Mindestanlage
5.000 EUR
Geplante Laufzeit
6 Jahre