Paribus Hotel am Universitätsklinikum Hamburg-Eppendorf

paribus-hotel-am-universitaetsklinikum-hamburg-eppendorf

Dieses Angebot ist bereits platziert!

Aktuelle Angebote aus dem Bereich Immobilien Deutschland

  • Günstige Zeichnung bei AAD
  • Umfassender Service
  • Eigener Ansprechpartner

Eckdaten

Initiator Paribus Capital
Bezeichnung Paribus Hotel am Universitätsklinikum Hamburg-Eppendorf
Segment Immobilien Deutschland
Land Deutschland
Kategorie Hotelimmobilien
Investitionsobjekte <p>4-Sterne-Hotel in Hamburg</p>
Geplante Laufzeit ca 11 Jahre

Eckdaten der Beteiligung Paribus Hotel am UKE

  • Investition in modernes 4-Sterne-Hotel in zentrumsnaher Lage am Universitätsklinikum Hamburg-Eppendorf
  • Pachtverträge über 20 Jahre mit der Neue Dorint GmbH und der APCOA Autoparking GmbH (Tiefgarage)
  • Fremdkapitalanteil nur etwa 45,3%
  • Laufende Tilgung von 2% p.a.
  • Prognostizierte Ausschüttungen von 5,5 bis 6,0% p.a.
  • Geplanter Gesamtmittelrückfluss von 173,8%

Fondskonzeption

Anleger investieren in eine Immobilie in zentraler, gewachsener Lage, direkt angrenzend an das Gelände des Universitätsklinikums Hamburg-Eppendorf. Das im Herbst 2011 neu eröffnete Vier-Sterne-Hotel umfasst 195 Zimmer und ist über eine Brücke direkt mit der privaten Facharztklinik Hamburg verbunden. Die Tiefgarage mit 207 Stellplätzen steht Hotelgästen und Patienten zur Verfügung. Das Hotel wurde von der Neue Dorint GmbH für 20 Jahre gepachtet, die Tiefgarage von der APCOA Autoparking GmbH.

Die geplanten Ausschüttungen an die Anleger des Paribus Hotelfonds Universitätsklinikum Hamburg-Eppendorf steigen während der etwa 11-jährigen Fondslaufzeit von 5,5 auf 6,0% p.a. an und erfolgen halbjährlich. Der geplante Gesamtmittelrückfluss beträgt 173,8%.

Lage

Die Hotelimmobilie befindet sich nordwestlich der Alster im Stadtteil Eppendorf, Bezirk Hamburg-Nord, ca. 6 km vom Stadtzentrum entfernt. Direkt angrenzend befindet sich das Gelände des Universitätsklinikums Eppendorf, das den gesamten Stadtteil prägt. Das weitere Umfeld besteht aus einer Mischung von Wohn-, Büro- und Geschäftshäusern, die vielfach aus der Gründerzeit stammen. Das Eppendorfer Stadtteilzentrum zwischen Eppendorfer Baum und Eppendorfer Landstraße ist fußläufig erreichbar. Hier befinden sich über 200 teilweise exklusive Einzelhandelsgeschäfte sowie viele Restaurants, Cafés und einige kulturelle Angebote. Trotz der citynahen Lage bietet der Stadtteil viel Grün mit mehreren Parks und Alsternähe (2,5 km). Eppendorf zählt zu den bevorzugten Wohnquartieren n Hamburg.

Die Verkehrsanbindung ist gut. Anschluss an den öffentlichen Personennahverkehr besteht durch die Bushaltestelle UK Eppendorf (ca. 100 m) und die U-Bahn Station Eppendorfer Baum (ca. 1 km). Der nächste Autobahnanschluss ist ca. 4,6 km entfernt, der Flughafen ca. 6 km. Die Fahrtzeit zu den Hamburger Messehallen beträgt ca. 10 Minuten.

Immobilie

Die Hotelanlage umfasst neben den Hotelzimmern ein Parkhaus (Tiefgarage), Rezeption, Lobby, Restaurant und Bar, das Konferenzzentrum und die Veranstaltungsräume sowie den Wellnessbereich und die dazugehörigen Nebeneinrichtungen wie Küche, Büro-, Lager- und Personalräume. Das Hotel verfügt über circa 9.594 m² Mietfläche auf 6.427 m² Grund und Boden.

Das unterkellerte, vier- bis sechsgeschossige Gebäude wurde 2011 errichtet und verfügt über 195 Hotelzimmer, davon 181 Doppelzimmer und 14 Suiten, sowie über eine Tiefgarage mit 207 Stellplätzen auf zwei Ebenen. Die Hotelzimmer verteilen sich auf fünf Stockwerke. Die Fassade ist im Erdgeschoss mit Natursteinen und in den Obergeschossen als moderne Wärmedämm-Putzfassade mit aufgesetzten Stilelementen verkleidet. Durch diese Fassadengestaltung fügt sich die Hotelimmobilie in das für Hamburg-Eppendorf typische Bild des gehobenen Wohnens ein und setzt sich zugleich optisch von den umliegenden Klinikgebäuden ab.

Pachtverträge

Die Immobilie des Fonds Paribus Hotel am UKE ist an die Neue Dorint GmbH verpachtet. Der Pachtvertrag zwischen der Objektgesellschaft und der Pächterin wurde über 20 Jahre geschlossen und am 12./18. Mai 2009 unterzeichnet. Zum Zeitpunkt der Prospektaufstellung bestehen sechs Nachträge zu diesem Mietvertrag. Der Pachtvertrag bietet der Pächterin die Möglichkeit, den Vertrag nach Ablauf der Festlaufzeit zweimal um jeweils vier Jahre zu verlängern. Mit Vertrag vom 2. Dezember 2011 wurden die Betriebsvorrichtungen, das Inventar nebst Sauna und Kleininventar des Hotels auf dem Grundstück Martinistraße 72, Hamburg-Eppendorf, durch die UKE Betriebsvorrichtungen GmbH an die Neue Dorint GmbH verpachtet. Der Vertrag hat eine Laufzeit von 20 Jahren und endet, ohne dass es einer gesonderten Kündigung bedarf, zu dem Zeitpunkt, zu dem der Hotelpachtvertrag durch ordentliche oder außerordentliche Kündigung endet.

Die Tiefgarage wurde mit Vertrag vom 16. August 2011 für 20 Jahre an die APCOA Autoparking GmbH verpachtet. Gemäß den vertraglichen Vereinbarungen hat die Pächterin das Recht, die Pachtzeit zweimal um fünf Jahre zu verlängern.

Aktuelle Angebote aus dem Bereich Immobilien Deutschland

Neuemissionen im Bereich Immobilien Deutschland

HTB 12. Immobilien Portfolio

HTB 12. Immobilien Portfolio

Mindestanlage
5.000 EUR
Geplante Laufzeit
11 Jahre

HANNOVER LEASING - Campus - Part of Augsburg Offices

HANNOVER LEASING - Campus - Part of Augsburg Offices

Mindestanlage
10.000 EUR
Geplante Laufzeit
10 Jahre

asuco ZweitmarktZins 20-2021

asuco ZweitmarktZins 20-2021

Mindestanlage
5.000 EUR
Geplante Laufzeit
8 Jahre

asuco ZweitmarktZins 23-2021 pro

asuco ZweitmarktZins 23-2021 pro

Mindestanlage
200.000 EUR
Geplante Laufzeit
8 Jahre

dii. Wohnimmobilien Deutschland 2

dii. Wohnimmobilien Deutschland 2

Mindestanlage
10.000 EUR
Geplante Laufzeit
12 Jahre