PropertyClass Asia Plus

propertyclass-asia-plus

Dieses Angebot ist bereits platziert!

Aktuelle Angebote aus dem Bereich Immobilien Ausland

  • Günstige Zeichnung bei AAD
  • Umfassender Service
  • Eigener Ansprechpartner

Eckdaten

Initiator KGAL
Bezeichnung PropertyClass Asia Plus
Segment Immobilien Ausland
Land Asien
Investitionsobjekte Immobilienportfolio in verschiedenen Ländern Asiens (über zwei Zielfonds)
Geplante Laufzeit 6 Jahre

Konzeption der Beteiligung KGAL PropertyClass Asia Plus

Das vorliegende Beteiligungsangebot eröffnet deutschen Privatinvestoren die Möglichkeit zur Investition in ein breit gestreutes Immobilienportfolio in Asien. Zu diesem Zweck beteiligen sich die Investoren an dem geschlossenen Fonds Asian Real Estate GmbH&Co. Nr. 1 KG.

Die Fondsgesellschaft hat sich an zwei Immobiliengesellschaften beteiligt, die mittelbar in Immobilien bzw. Immobilienprojekte investieren. Eine Beteiligung an diesen Zielfonds ist normalerweise nur institutionellen oder sehr vermögenden privaten Investoren vorbehalten. Mit vorliegendem Beteiligungsangebot wird auch privaten Investoren mit geringeren Beteiligungsbeträgen der Zugang zu diesen professionell gemanagten Immobilieninvestments ermöglicht.

Zusätzlich können die Investoren von einem Sicherheitskonzept profitieren: Neben einer sinnvollen Diversifikation über eine Vielzahl von Immobilien und Immobilienprojekten an unterschiedlichen Standorten und der Einbeziehung erfahrener Immobilienmanager hat die KG Allgemeine Leasing GmbH & Co., der Initiator dieses Beteiligungsangebotes, der Fondsgesellschaft ein unwiderrufliches Angebot gemacht, ihr zum 31.12.2020 die Zielfondsbeteiligungen zu einem verbindlich definierten Kaufpreis abzukaufen. Bei Annahme des Angebotes soll dies für gesicherte Rückflüsse an die Fondsgesellschaft sorgen.

Die Fondsgesellschaft strebt durch dieses Sicherheitskonzept an, ihre Investitionen in die Zielfonds bis zum Stichtag zu beenden und an die Investoren insgesamt Ausschüttungen leisten zu können, die (zusammen mit gegebenenfalls anfallenden steuerlichen Ermäßigungs-, Anrechnungs- oder Erstattungsbeträgen wegen Steuern sowie Quellensteuern und vergleichbarer Abzugsbeträge) in ihrer Höhe mindestens den geleisteten Kapitaleinlagen entsprechen. Für die Investoren bedeutet dies, dass sie in den Genuss sämtlicher Ertragschancen der asiatischen Immobilienmärkte kommen, ohne die entsprechenden Risiken tragen zu müssen. Als Restrisiko verbleibt letztlich die Bonität des Emissionshauses.

Investitionsstrategie der Beteiligung KGAL PropertyClass Asia Plus

Ausgewählte, chancenreiche Investitionen werden durchgeführt und dabei jeweils die spezifischen Charakteristika der einzelnen Teilmärkte berücksichtigt. Während in Japan vornehmlich in voll vermietete Bestandsobjekte investiert wird, welche insbesondere zur Stabilisierung der laufenden Einnahmen dienen, wird bei Investitionen in den Tigerstaaten der Fokus insbesondere auf ein aktives Immobilienmanagement und damit verbundene Wertsteigerungschancen gelegt. In den Wachstumsmärkten wie beispielsweise China und Indien, in denen der Anteil qualitativ hochwertiger Immobilienobjekte noch geringer ist, soll hingegen primär über bedarfsgerechte, zukunftsweisende Projektentwicklungen an der künftigen Nachfragesituation partizipiert werden.

Investitionsstand

Der Zielfonds AEW Value Investors Asia ist nahezu vollständig investiert, während der Pramerica Asia Property Fund II beabsichtigt, die restlichen Investitionen bis Q1/Q2 2012 abzuschließen. Die aktuelle Investitionsquote beträgt ca. 73% (Stand 31.03.2011). Insgesamt haben die beiden Fonds bereits in 30 Immobilienprojekte mit 44 Einzelobjekten mit verschiedenen Nutzungsarten in 7 Ländern investiert.

Verkaufs-/Vermietungserfolge

Insgesamt vier Projekte wurden von den beiden Zielfonds mittlerweile wieder erfolgreich veräußert, wobei ein Projekt (Ananda II, Bangkok Thailand) allein aus zwölf Objekten bestand. Bei den beiden Zielfonds sind bereits bei neun von den 30 Investments erfolgreiche (Teil-)Verkäufe bzw. Vollvermietungen erreicht worden.

Hohe Rückflüsse aus den Zielfonds


Aufgrund der Verkaufs- und Vermietungserfolge sind zwischenzeitlich rund 11% des Kommanditkapitals an den Asia Plus Fonds per 31.08.2011 zurückgeflossen. Das bedeutet, dass mit einer ersten Ausschüttung von mehr als 10% unmittelbar nach Platzierungsende des KGAL PropertyClass Asia Plus zu rechnen ist.

Aktuelle Angebote aus dem Bereich Immobilien Ausland

Neuemissionen im Bereich Immobilien Ausland

BVT Residential USA 17

BVT Residential USA 17

Mindestanlage
30.000 USD
Geplante Laufzeit
6 Jahre

ProReal Private 3

ProReal Private 3

Mindestanlage
200.000 EUR
Geplante Laufzeit
4,5 Jahre

ProReal Europa 10

ProReal Europa 10

Mindestanlage
10.000 EUR
Geplante Laufzeit
3 Jahre

Deutsche Finance Investment Fund 18

Deutsche Finance Investment Fund 18

Mindestanlage
5.000 EUR
Geplante Laufzeit
6 Jahre