Renditefonds Gesundheitsmobil

renditefonds-gesundheitsmobil

Dieses Angebot ist bereits platziert!

Aktuelle Angebote aus dem Bereich Spezialfonds

  • Günstige Zeichnung bei AAD
  • Umfassender Service
  • Eigener Ansprechpartner

Eckdaten

Initiator Gesundheitsmobil
Bezeichnung Renditefonds Gesundheitsmobil
Segment Spezialfonds
Kategorie Sonstige
Investitionsobjekte 20 mobile Gesundheitszentren
Geplante Laufzeit 7 Jahre

Investitionsvorteile des Renditefonds Gesundheitsmobil

  • Attraktive, rentable Investition mit einer kalkulierten Zielrendite, die deutlich über dem derzeitigen Zinsniveau des Kapitalmarktes liegt
  • Der Anleger erhält ab dem zweiten Jahr laufende jährliche Ausschüttungen
  • Innovatives, mit dem Gesundheitspreis 2009 ausgezeichnetes Konzept: Das Gesundheitsmobil
  • Projekt wird von erfahrenen Kooperationspartnern unterstützt

Fondskonzeption

Die Anleger beteiligen sich als Kommanditisten an einer GmbH & Co.KG. Die Beteiligung wird treuhänderisch von der Treuhandkommanditistin gehalten. Auf Wunsch und eigene Kosten können Anleger sich auch als Direktkommanditisten in das Handelsregister eintragen lassen.

Der Unternehmensgegenstand der Gesellschaft ist der Betrieb im Bereich der medizinischen Gesundheitsvorsorge mittels des Einsatzes von mit medizinischen Untersuchungs- und krankengymnastischen Trainingsgeräten ausgestatteter Großfahrzeuge zur ambulanten Untersuchung und vorbeugendem Training von Mitarbeitern in Großbetrieben. Der An- und Verkauf von diesen sogenannten Gesundheitsmobilen gehört ebenfalls zum Unternehmensgegenstand.

Die Fondsgesellschaft endet planmäßig zum 31.12.2019. Sofern die wirtschaftlichen Verhältnisse es erfordern, kann die Geschäftsführung der Gesellschaft die Laufzeit bis zum 31.12.2020 verlängern. Die ordentliche Kündigung ist bis zum 31.12.2019 ausgeschlossen.

Investitionsobjekte

Die Renditefonds Gesundheitsmobil GmbH & Co. KG erwirbt insgesamt 20 mobile Gesundheitszentren, die jeweils eine mobile Diagnostik- und Trainingseinrichtung darstellen. Bei diesen Gesundheitszentren handelt es sich um nach einem bestimmten Konzept umgebaute Linienbusse und Kleintransporter, die mit speziell für diesen Zweck entwickelten Trainingsgeräten (zertifiziert nach dem Medizinproduktegesetz) ausgestattet sind.

Maßnahmen der betrieblichen Prävention sind nur dann erfolgreich, wenn sie arbeitsplatznah stattfinden. Diese mobilen Gesundheitszentren sind die ersten ihrer Art, die direkt in die Unternehmen kommen und eine komplexe, effektive und systematische Beratungs- und Betreuungdienstleistung zur optimalen Nutzung der Unternehmensressource Gesundheit bieten.

Das Leistungsangebot in einem mobilen Gesundheitszentrum wird von qualifiziertem Personal auf Grundlage aktueller wissenschaftlicher Erkenntnisse sowie nach den Vorgaben der gesetzlichen Krankenversicherungen und Rentenversicherungsträger erbracht.

Ausschüttungen

Der Anleger des Renditefonds Gesundheitsmobil erhält ab dem Jahr 2012 eine jährliche Vorabausschüttung in Höhe von 6%. Geplant ist, die laufenden Ausschüttungen ab dem Jahr 2014 auf 13% zu erhöhen. Die Liquidität, die nach Kapitalrückzahlung und den geplanten Ausschüttungen von insgesamt 92% über die Fondslaufzeit noch vorhanden ist, wird zwischen Management und Anlegern im Verhältnis 50 : 50 aufgeteilt.

Aktuelle Angebote aus dem Bereich Spezialfonds

Neuemissionen im Bereich Spezialfonds

Wealthcap Portfolio 6

Wealthcap Portfolio 6

Mindestanlage
10.000 EUR
Geplante Laufzeit
14 Jahre

Agri Terra Citrus Basket 1

Agri Terra Citrus Basket 1

Mindestanlage
10.000 USD
Geplante Laufzeit
19 Jahre