TerraMetal Invest

terrametal-invest

Bei AAD Fondsdiscount erhalten Sie die Beteiligung TerraMetal Invest sowie nahezu alle weiteren Angebote zu Top-Konditionen. Jetzt unverbindlich und kostenlos informieren!

Zeichnungsunterlagen anfordern

Downloads

Übersicht

Initiator TerraMetal Invest GmbH
Bezeichnung TerraMetal Invest
Segment Direktinvestments
Kategorie Rohstoffe
Investitionsobjekte Direktinvestitionen in Edelmetalle, Strategische Metalle und Seltene Erden
Prognostizierte Ausschüttungen k. A.
Mindestanlage 3.000 EUR
Einzahlungstermine 100 % nach Vertragsabschluss
Laufzeit k. A.

Porträt

Investitionsvorteile von TerraMetal Invest

  • Direktinvestition in Edelmetalle, Strategische Metalle und Seltene Erden; angeboten werden die Metalle Gallium, Indium, Tellur, Tantal, Germaniumoxid, Rhenium, Antimon, Neodym, Yttrium und Europium
  • Schutz vor Inflation, Währungsreformen etc.
  • Metalle sind bei TerraMetal Invest frei wählbar (Anlage auch nur in ein einziges Metall möglich)
  • Nachweislich hohe Reinheit der Elemente (üblicherweise 99,99 %)
  • Sicherheit durch rein physischen Erwerb
  • Mehrwertsteuerfrei, da Lagerung im Hochsicherheits-Zollfreilager in der Schweiz
  • Abgeltungssteuerfrei nach einem Jahr Haltedauer
  • Geringe Verwaltungskosten (Versicherung, Lagerung etc.) von nur 1,4 % auf die Investitionssumme
  • Sondervermögen; kein Insolvenzrisiko, wenn TerraMetal Invest ausfällt
  • Anleger sichern der deutschen Industrie und dem Mittelstand den Zugriff auf wichtige Rohstoffe auch für die Zukunft
  • Einlagerung im Hochsicherheits-Zollfreilager schon ab 3.000 Euro
  • Voller Versicherungsschutz der eingelagerten Bestände
  • Hohe Flexibilität durch verschiedene Verkaufsmöglichkeiten

Marktumfeld

Unser heutiges Finanz- und Währungssystem befindet sich in einer gewaltigen Umbruchphase, die auch das gesellschaftliche Wertesystem betrifft. Durch die Instabilität der gewachsenen Strukturen im Banken- und Investmentbereich gilt es, sich nunmehr auf diese Umbrüche auch im finanziellen Bereich vorzubereiten. Es ist wichtig, sich mit dem Wandel auseinanderzusetzen.

Die Investition in Real- bzw. Sachwerte bietet einen hohen Inflationsschutz. Das begrenzte Angebot und die dauerhaft fortschreitende technologische Entwicklung der Welt (Smartphones, iPads, Flachbildschirme usw.) sorgen für eine beständig steigende Nachfrage – auch in Perioden tendenziell schwächerer Weltwirtschaft.

Was wird in zehn Jahren deutlich teurer sein? Aktien? Immobilien? Schon möglich, aber nur bei Rohstoffen wie Öl und strategischen Metallen sowie bei Lebensmitteln können wir nahezu sicher sein. Der Grund: Die Weltbevölkerung wächst stetig. Die Sieben-Milliarden-Grenze wurde 2011 überschritten. 2050 werden wir bereits neun Milliarden Menschen sein: Menschen, die mobil sein wollen, Energie verbrauchen, kommunizieren und informiert sein möchten. Dafür sind Rohstoffe unerlässlich: für moderne Windkraft- und Solarthermieanlagen, für Flachbildschirme wie für Smartphones oder Touchpads. Begrenzt vorhandene Metalle finden überall ihren Einsatz. Dieses Wissen erwirtschaftet für Anleger nicht nur eine absehbare Rendite, sondern sichert zudem die künftige Rohstoffversorgung der deutschen Industrie, denn sie wird es sein, die diese Metalle nachfragen und den Anlegern abkaufen wird.

Fakten bestätigen diese Sichtweise. Experten schätzen die abbaubaren Vorkommen von Indium auf weltweit 11.000 Tonnen. 500 t werden schon heute jährlich abgebaut und verbraucht. Ein Ende der natürlichen Reserven ist somit absehbar. Weltweit werden derzeit 100 t Gallium produziert. Für 2030 wird bereits ein Verbrauch von 2.000 t pro Jahr  prognostiziert. Es wird sehr schwer sein, die Produktionskapazitäten in den kommenden knapp 20 Jahren an den steigenden Bedarf anzupassen.

Bei Tellur liegt die weltweite Förderung bei nur knapp fünf Prozent der Goldförderung (zurzeit 130 t/Jahr). Darüber hinaus ist Tellur seltener als Gold und wird im Gegensatz zu diesem industriell verbraucht – besonders in der stark wachsenden Branche der Solarkraftanlagen. Die Entwicklung des Goldpreises gibt einen Anhaltspunkt für die zu erwartenden Preissteigerungen bei Tellur.

Neuemissionen im Bereich Direktinvestments

Initiator Bezeichnung Mindestanlage Laufzeit
BUSS Capital Buss Container 63 US-Dollar 15.850 USD 2 Jahre
BUSS Capital Buss Container 64 Euro 14.750 EUR 2 Jahre
BUSS Capital Buss Container 65 US-Dollar 6.120 USD 2 Jahre
BUSS Capital Buss Container 66 Euro 5.780 EUR 2 Jahre
Solvium Capital Solvium Wechselkoffer Euro Select 3 10.200 EUR 5 Jahre