Deutsche Finance Investment Fund 16 - Club Deal Chicago

deutsche-finance-investment-fund-16-club-deal-chicago

Sie interessieren sich für die Beteiligung Deutsche Finance Investment Fund 16 - Club Deal Chicago? Gerne senden wir Ihnen kostenlos ein Angebot mit allen Unterlagen per E-Mail oder Post zu.

Jetzt kostenlos Unterlagen anfordern

Eckdaten

Initiator Deutsche Finance
Bezeichnung Deutsche Finance Investment Fund 16 - Club Deal Chicago
Klassifizierung Alternativer Investmentfonds (AIF)
Segment Immobilien Ausland
Land USA
Investitionsobjekte 45-stöckige Büroimmobilie in Chicago
Prognostizierte Ausschüttungen 180 % insgesamt
Mindestanlage 25.000 USD
Geplante Laufzeit 8 Jahre

Deutsche Finance Investment Fund 16 - Club Deal Chicago – Investition im Zentrum von Chicago

Mit dem Publikums-AIF investieren Anleger in eine 45-stöckige Büroimmobilie in Chicago. Die Immobilie befindet sich auf einem ca. 3.790 qm großen Grundstück. Das Gebäude wurde zwischen 1970 und 1972 erbaut und besitzt eine Gesamtmietfläche von ca. 112.000 qm. Hinzu kommt eine zweistöckige unterirdische Parkgarage mit 157 Parkplätzen. Derzeit wird die Immobilie umfassend renoviert und die Ausstattung des Gebäudes verbessert. Derzeit ist das Anlageobjekt zu 88 % an eine Vielzahl unterschiedlicher Mieter und somit risikogemischt vermietet. Die durchschnittliche Mietvertragslaufzeit beträgt 14 Jahre. Das bonitätsstarke Finanzunternehmen Northern Trust hat ca. 45,4 % der vermietbaren Fläche gemietet, die Chicago Housing Authority, die zweitgrößte öffentliche Wohnungsbaubehörde des Landes, belegt 18,4 % der vermietbaren Fläche der Immobilie.

Der Immobilienfonds beteiligt sich als Co-Investor an der Immobilie und wird diese bis zum Ende der Laufzeit halten. Es sollen Mieterträge generiert werden, die für die laufenden Ausschüttungen an die Anleger des Fonds sorgen sollen. Am Ende der Laufzeit soll das Anlageobjekt verkauft werden. Der prognostizierte Verkaufsgewinn soll, nach Abzug der anfallenden Kosten und Steuern, an die Anleger ausgeschüttet werden.

Der genaue Standort der Büroimmobilie befindet sich im Stadtteil „The Chicago Loop“, im Ballungsraum Chicago-Naperville-Elgin. Chicago liegt im Nordosten von Illinois am Lake Michigan. Chicago ist die drittgrößte Stadt der USA und hat rund 2,7 Millionen Einwohner. 9,7 Millionen Menschen leben in der Metropolregion Chicago. Mit mehr als 4 Millionen Erwerbstätigen und einem jährlichen Bruttoregionalprodukt von über 609 Mrd. USD hat Chicago eine der weltweit größten und am stärksten diversifizierten Volkswirtschaften. Die Stadt hat sich zu einem starken Wirtschaftszentrum entwickelt, dessen Wirtschaft sich auf Finanzen, Versicherungen, Medien, Produktion und Lebensmittelverarbeitung konzentriert. In der Metropolregion lag die Arbeitslosenrate im November 2019 bei 3,3 %.


Eckdaten im Überblick

  • Investition in 45-stöckige Büroimmobilie in Chicago
  • Prognostizierter Gesamtmittelrückfluss: 180 %
  • Jährliche Auszahlungen: 5 % p.a.
  • Mindestanlagesumme: 25.000 USD
  • Laufzeit: 8 Jahre

Ratings, Analysen, Bewertungen

Check-Analyse: Die Check Analyse von „Unternehmensanalyse Stephan Appel“ bewertet den AIF sehr positiv und bescheinigt ihm eine hohe Qualität. Die Gesamtbewertung der 15 Prüfkategorien entspricht einer top-Beurteilung von 1,21. Besonders hervorgehoben wird das weltweit einzigartige Immobilien-Investment-Know-how des Management-Teams der Deutschen Finance. Diese würden mehrere Investitionsstrategien, wie u.a. institutionelle Club Deals, auf höchstem Niveau beherrschen, ebenso wie Akquisition, Planung und Realisierung umfassender US-Immobiliendirektinvestments.

kapital-markt intern: Die Analysten von k-mi sind der Meinung, dass der AIF ein exklusives Beteiligungsangebot sei, das Anlegern gemeinsam mit institutionellen Investoren die Beteiligung an einer Immobilie möglich macht, die zum einen die Skyline von Chicago mitprägt, und zum anderen das die Deal-Sourcing-Qualitäten der DEUTSCHE FINANCE GROUP bestätigt. Eine ausgewogene Balance von stabilen Cash-Flows und der Erschließung von Wertschöpfungspotentialen erfolgt durch die risikogemischte Investition in eine Immobilie im Wege einer Retrofit- bzw. Repositionierungs-Strategie. Daher ist, so k-mi, das Angebot zur Beimischung sehr gut geeignet ist.

Scope: Die Analysten der Ratingagentur Scope bewerten den AIF mit einem Rating von a. Grund für die sehr positive Bewertung ist die sehr gute Bonität der Hauptmieter der Immobilie sowie die Einnahmesicherheit aufgrund der sehr langen Mietvertragsrestlaufzeiten. Ebenfalls überzeugen konnte der Asset Manager mit ausgebauter Strukturierungs- und Transaktionskompetenz bei Club Deals sowie die Investition in eine renovierte Class-A Immobilie in sehr guter Lage und der sehr transparente Chicagoer Büromarkt.

Die Zeichnung eines Alternativen Investmentfonds (AIF) nach dem Kapitalanlagegesetz kann ausschließlich auf Grundlage der entsprechenden Verkaufsunterlagen (Verkaufsprospekt, Wesentliche Anlegerinformationen) erfolgen. Die prognostizierten Auszahlungen können geringer oder vollständig ausfallen. Der Erwerb eines AIF ist mit hohen Risiken verbunden und kann zum vollständigen Verlust des eingesetzten Kapitals führen (Totalverlust). Ausführliche Risikohinweise entnehmen Sie bitte dem Verkaufsprospekt. Die Verkaufsunterlagen sind kostenlos im Internet unter www.aad-fondsdiscount.de oder bei AAD Fondsdiscount GmbH, Haspelstraße 1, 35037 Marburg erhältlich.

 

Jetzt kostenlos Unterlagen anfordern

Neuemissionen im Bereich Immobilien Ausland

ProReal Europa 9

ProReal Europa 9

Mindestanlage
10.000 EUR
Geplante Laufzeit
3 Jahre

US Treuhand UST XXV

US Treuhand UST XXV

Mindestanlage
20.000 USD
Geplante Laufzeit
11 Jahre

Deutsche Finance Investment Fund 16 - Club Deal Chicago

Deutsche Finance Investment Fund 16 - Club Deal Chicago

Mindestanlage
25.000 USD
Geplante Laufzeit
8 Jahre

PATRIZIA GrundInvest Helsinki

PATRIZIA GrundInvest Helsinki

Mindestanlage
10.000 EUR
Geplante Laufzeit
10 Jahre