DNL Prime Invest I

  • Günstige Zeichnung bei AAD
  • Umfassender Service
  • Eigener Ansprechpartner

Eckdaten

Initiator DNL
Bezeichnung DNL Prime Invest I
Klassifizierung Alternativer Investmentfonds (AIF)
Segment Immobilien Ausland
Land USA
Investitionsobjekte Investition in Gewerbeimmobilien im Südosten der USA
Prognostizierte Ausschüttungen 151,5 % insgesamt
Mindestanlage 10.000 USD
Geplante Laufzeit 5 Jahre

DNL Prime Invest I - Attraktives Investment in Gewerbeimmobilien der USA

Konzeption

Anleger investieren mit dem AIF DNL Prime Invest I mittelbar in mehrere Gewerbeimmobilien an verschiedenen Standorten im Südosten der USA, insbesondere in den Bundesstaaten Alabama, Arkansas, Florida, Georgia, Indiana, Kentucky, Louisiana, Mississippi, North Carolina, Ohio, South Carolina, Tennessee, Texas und Virginia. Im Fokus der Investitionen stehen vor allem Gewerbeimmobilien, die teilsaniert werden und/oder Entwicklungs- und Ausbautätigkeiten bedürfen. Aus diesen mittelbaren Immobilienbeteiligungen sollen dann Erträge generiert werden, die aus der Vermietung und dem Verkauf der Immobilien resultieren.

Laut Anbieter verfügen die Vereinigten Staaten über den weltweit bedeutendsten Immobilienmarkt, der zudem transparent und professionell ist. Es wird erwartet, dass der Südosten der USA hinsichtlich Bevölkerungswachstum sowie der wirtschaftlichen Entwicklung weiterhin eine wachstumsstarke Region bleiben wird. Aufgrund der dortigen Infrastruktur und des unternehmerfreundlichen Klimas sollten sich dort weitere Unternehmen ansiedeln. Dies führt auch zu einem erhöhten Bedarf an Gewerbeimmobilien. Aus diesem Grund kann es zu einer Wertsteigerung dieser Gewerbeimmobilien kommen.

Anleger profitieren bei diesem AIF von einer Vorabverzinsung von 5,0 % p.a. vom Zeitpunkt der Einzahlung bis zum 31.12.2020, die prognostizierten angestrebten Ausschüttungen betragen 7,0 % p.a. (vor Steuern). Der geplante Rückfluss (vor Steuern) beträgt ab Vollinvestition 151,5 %. Anleger können sich ab 10.000 USD beteiligen, die Laufzeit beträgt ca. 5 Jahre.

Eckdaten im Überblick

  • Investition in Gewerbeimmobilien im Südosten der USA
  • Vorabverzinsung von 5,0 % p.a. bis 31.12.2020
  • Prognostizierte Ausschüttung von 7,0 % p.a.
  • Geplanter Rückfluss (vor Steuern) von 151,5 %
  • Mindestbeteiligungssumme: 10.000 USD
  • Laufzeit: 5 Jahre

 

 

Analysen

kapital-markt intern ist der Meinung, dass die Anlage gut geeignet ist zur Diversifikation. Die Analyse hebt besonders die Partner der Anbieterseite hervor, die in der Vergangenheit unter Beweis stellen konnten, dass sie über ausreichende Markterfahrung und einen Track Record verfügen, um auch bei diesem Angebot den prospektierten Erfolg zu erreichen.

Philip Nerb (Werteanalysen intelligenter Geldanlagen), betont die Stärke des Initiators, da dieser aus sehr erfahrenen Marktteilnehmern bestehe, die eine erprobte Infrastruktur für sämtliche Aspekte der komplexen Fondsstruktur einbringe. Außerdem entwickle sich der attraktive Zielmarkt „Südosten der USA“ auch sehr positiv, zudem habe man vor Ort einen entsprechend etablierten Partner. Der US-Partner verfüge über einen langjährigen und sehr positiven Leistungsnachweis im speziellen Nischenmarkt. Außerdem betont er, dass trotz der komplexen Fondskonstruktion (durch die Vorgaben der BaFin) die Kostenstruktur sehr schlank sei. Durch den vielschichtigen Fondsaufbau bestehe eine hohe Absicherung der Anleger. Zusammengefasst bewertet Philip Nerb das Angebot mit „ausgezeichnet“.

DEXTRO: Dextro bewertet den AIF mit dem Rating AA- und Risikoeinstufung RK4. Positiv heben die Analysten von DEXTRO das erfahrene Management von DNL hervor. DNL sei eine Anbieterin mit hoher Produktkompetenz in der Assetklasse US Immobilien und habe eine langjährige Marktpräsenz. Auch die Vertragspartner verfügen über Markt- und Managementkompetenzen. Positiv bewertet wurden auch die dem Fondskonzept zugrundeliegenden Marktsegmente der Sub-Assetklasse Gewerbeimmobilien USA, besonders Büroimmobilien in den Metropolregionen, die seit Jahren über eine sehr positive Performance verfügen. Das Preisniveau sei hier deutlich gestiegen. Die diversifizierte Portfolioallokation in verschiedenen Segmenten und Objekten ausschließlich in der Sub-Assetklasse Gewerbeimmobilien im Südosten der USA, der Fokus auf Bestandsobjekte, die kurzfristige Bewirtschaftungsstrategie bis 2026 sowie der geplante Fremdkapitalhebel auf Immobilienebene erklären plausibel die Rentabilitätsprognose.

CHECK-Analyse: Die Analysten von CHECK-Analyse bewerten den AIF mit einer Gesamtwertung von 1,24. Grund für die sehr positive Bewertung ist der langjährige US-Erfahrungshintergrund des Vertriebspartners und Projektvermittlers DNL sowie dem exzellentem, nachweislich belastbarem Track Rekord über ca. 2 Jahrzehnte. Auch der Gewerbeinvestitionsschwerpunkt spricht für sich, da der Südosten der USA einer der am stärksten wachsenden US-Wirtschaftsregionen ist. Positiv hervorgehoben wird auch die hohe durchschnittliche Umschlagsgeschwindigkeit der Immobilien-Transaktionen von ca. 3 Jahren und Durchschnittsperformance, die in aller Regel bisher gut bis hoch zweistellig war.

G.U.B.: Der AIF erhält von G.U.B. die Bewertung „A-„ (sehr gut). Grund dafür ist u.a. die langjährige Erfahrung des Initiators durch die Vermittlung von US-Immobilienbeteiligungen mit Schwerpunkt im Südosten der USA. Auch der US-Partner Glenfield verfügt über große Erfahrung und beachtlich Erfolge. Zudem sei der AIF risikogemischt angestrebt und die Grundlaufzeit vergleichsweise kurz.

Die Zeichnung eines Alternativen Investmentfonds (AIF) nach dem Kapitalanlagegesetz kann ausschließlich auf Grundlage der entsprechenden Verkaufsunterlagen (Verkaufsprospekt, Wesentliche Anlegerinformationen) erfolgen. Die prognostizierten Auszahlungen können geringer oder vollständig ausfallen. Der Erwerb eines AIF ist mit hohen Risiken verbunden und kann zum vollständigen Verlust des eingesetzten Kapitals führen (Totalverlust). Ausführliche Risikohinweise entnehmen Sie bitte dem Verkaufsprospekt. Die Verkaufsunterlagen sind kostenlos im Internet unter www.aad-fondsdiscount.de oder bei AAD Fondsdiscount GmbH, Haspelstraße 1, 35037 Marburg erhältlich.

 

Jetzt kostenlos Unterlagen anfordern

Neuemissionen im Bereich Immobilien Ausland

ProReal Private 3

ProReal Private 3

Mindestanlage
200.000 EUR
Geplante Laufzeit
4,5 Jahre

ProReal Europa 10

ProReal Europa 10

Mindestanlage
10.000 EUR
Geplante Laufzeit
3 Jahre

Deutsche Finance Investment Fund 18

Deutsche Finance Investment Fund 18

Mindestanlage
5.000 EUR
Geplante Laufzeit
6 Jahre

US Treuhand UST XXV

US Treuhand UST XXV

Mindestanlage
20.000 USD
Geplante Laufzeit
11 Jahre